Whirlpool Max 38 SL im Test

(Mikrowelle mit Grill)
  • Gut 1,7
  •  
101 Meinungen
Produktdaten:
Bauart: Stand­ge­rät
Leistung (Mikrowelle): 700 W
Fassungsvermögen: 13 l
Leistungsstufen: 5
Funktionen: Grill, Auf­tau­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Max 38 SL

Auffälliges Design mit durchschnittlicher Technik

Mit der Max 38 SL demonstriert der Hausgeräte-Weltkonzern Whirlpool, dass das so oft zitierte Fassungsvermögen bei einer Mikrowelle täuschen kann. Denn mit nur 13 Litern wird es in den Produktdaten ausgewiesen. Trotzdem aber passt ein Drehteller mit 28 Zentimetern Durchmesser hinein. Und bei 17 Zentimetern Innenhöhe des Garraumes können Sie auch durchaus geräumige Mikrowellen-Schüsseln einsetzen.

Begnügt sich mit kleinen Stellflächen

Der Vorteil des an tragbare Klein-Fernseher der 1980er Jahre erinnernden Designs liegt in den Außenmaßen von gerade einmal etwa 40 x 36 Zentimetern. Bei ebenfalls 36 Zentimetern Gerätehöhe passt der Ofen damit auf Stellflächen, für die viele der meist kastenförmigen Konkurrenten viel zu groß sind. Unter der seitlich öffnenden Tür ist an der Gerätefront eine Bedienblende mit Display untergebracht. An den links und recht davon angebrachten Sensor-Tasten können Sie mit sanftem Fingerdruck die Einstellungen vornehmen.

„Crisp“-Platte verspricht Knusprigkeit und Geschmack durch Bräunen

Die Mikrowellenleistung mit 700 Watt sollte bei dieser Gerätegröße völlig ausreichend sein, zumal der Garraum mit einem speziellen Reflektor bestückt ist. Seine Aufgabe ist eine sehr gleichmäßige Wellenverteilung und damit Erhitzung der Lebensmittel. Die angegebene Grill-Leistung von ebenfalls 700 Watt wirkt hingegen etwas schwächlich. Zusammen mit der mitgelieferten, speziell beschichteten „Crisp“-Platte und dem kombinierten Einsatz von Grill und Mikrowellen sollen aber dennoch knusprige Pizzen und gut gebräunte Speisen gelingen.

Viel Lob von Kunden trotz kleiner Schwächen

Immerhin bestätigen das auch zahlreiche Käufer, die der Max 38 SL von Whirlpool, etwa bei Amazon, viel Lob und Anerkennung zollen. Wenngleich sich auch der Hinweis findet, dass man von der Crisp-Platte keine Wunder erwarten solle. Kritik findet sich überdies an dem Bedienfeld, das nicht ganz unkompliziert sei. Gleiches gilt übrigens für die sehr spartanische Anleitung des Geräts und seiner verschiedenen Funktionen. Auch Automatik-Programme sind, abgesehen vom Auftauen, nicht zu finden. Ab etwa Euro 125 ist die Mirkowelle im Internet anzutreffen. Das erscheint alles in allem angemessen, viel mehr aber auch nicht.

zu Whirlpool Max 38 SL

  • Whirlpool MAX 38 SL Mikrowelle / 13 L / 700 W / Jetstart-

    Whirlpool MAX 38 SL Mikrowelle silber

  • Whirlpool MAX 38 SL Mikrowelle / 13 L / 700 W / Jetstart-

    Whirlpool MAX 38 SL Mikrowelle silber

  • Whirlpool MAX 38 SL Mikrowelle / 13 L / 700 W / Jetstart-

    Whirlpool MAX 38 SL Mikrowelle silber

Kundenmeinungen (101) zu Whirlpool Max 38 SL

101 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
58
4 Sterne
23
3 Sterne
13
2 Sterne
5
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Whirlpool Max 38 SL

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 700 W
Fassungsvermögen 13 l
Leistungsstufen 5
Funktionen
  • Auftaufunktion
  • Grill
Leistung (Grill) 700 W
Abmessungen / B x T x H 39,2 x 35,3 x 36,0 cm
Weitere Ausstattung Innenraumbeleuchtung

Weiterführende Informationen zum Thema Whirlpool Max 38SL können Sie direkt beim Hersteller unter whirlpool.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen