Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leis­tung/Kanal (4 Ohm): 80 W
Mehr Daten zum Produkt

Vincent SV-129 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 80 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Plus: Sehr aufgeräumt und lebendig klingender Vollverstärker.
    Minus: Kein Phono-Eingang.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Vincent SV-129

Kundenmeinung (1) zu Vincent SV-129

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Vincent SV-129

Abmessungen (mm) 430 x 330 x 100 mm
Ausgänge Lautsprecher-Anschlüsse | Tape
Eingänge 4 x Hochpegel-Cinch
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 80 W
Frequenzbereich 20 Hz - 50 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0,01 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Vincent SV-129 können Sie direkt beim Hersteller unter vincent-tac.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Over-Drive

stereoplay - Die Leichtigkeit, mit der das Ayre-Gespann agierte, provozierte denn auch die einzige Kritik: „Hier oder da fehlt Biss.“ Doch wer braucht den nach Feierabend noch? Eine Vorstufe wie ein Heldendenkmal: Symphonic Line hat in bedeutsamen Runen auf erzschwerer Platte RG 2 MK 4 REFERENCE EDITION für alle Ewigkeit eingraviert. Über dem ersten Großknopf daneben prangt „Power“. Beim zweiten Rundling werden AUX, Tuner, CD und Phono, also die reinen Quellen der High Fidelity genannt. …weiterlesen

Tief-Stapler

AUDIO - Denn die Vincent-Kombi hat ein Geheimnis – sie nutzt geschickt all unser Basiswissen über guten CD-Player-Klang und die maximale Ausbeute von Verstärkerkraft. Wenn ein Grundschüler einen Verstärker zeichnen sollte – er würde genauso aussehen wie der SV-129: hier ein dominanter Lautstärke-Regler, dort der etwas kleinere Select-Schalter. Auch im inneren Aufbau ist der SV-129 ein Archaiker unter den Amps – aber mit Anspruch. …weiterlesen