ViewSonic ViewPhone 3 im Test

(GPS-Smartphone)
ViewPhone 3 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,5"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Akkukapazität: 1500 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ViewPhone 3

Variante des V350 mit 800-MHz-CPU

Man weiß nicht so recht, ob man es als Nachfolger oder doch nur als Variante bezeichnen soll: Auf der Website der US-Regulierungsbehörde FCC ist mit dem ViewSonic ViewPhone 3 ein enger Verwandter des Dual-SIM-Smartphones V350 aufgetaucht. Das als ViewSonic ViewPhone 3 bezeichnete Android-Gerät präsentiert sich optisch nahezu identisch und scheint auch beim Innenleben nur an zwei Stellen Abweichungen zu zeigen: Zum einen arbeitet es nun mit einem 800-MHz-Prozessor, im Vorgänger muss sich der Nutzer mit 600 MHz begnügen. Zum anderen ist auf dem Handy nun bereits Android 2.3 Gingerbread als Betriebssystem vorinstalliert. Kunden des V350 haben dagegen erst Ende 2011 von Android 2.2 auf Android 2.3 updaten können.

Ansonsten jedoch bietet das Telefon das gewohnte Bild. So wird der Prozessor von 512 Megabyte RAM-Speicher unterstützt, bedient wird das Handy über einen 3,5 Zoll großen Touchscreen mit der eher mageren Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Letzterer arbeitet kapazitiv und erlaubt Multitouch-Gesten, die Pixeldichte liegt bei 165 ppi. Datentransfers können beim ViewPhone 3 über den GPRS-Datenbeschleuniger EDGE oder den UMTS-Datenbeschleuniger HSDPA erfolgen. Weitere Schnittstellen umfassen GPS (A-GPS), Bluetooth 2.1 +EDR, WLAN nach 802.11 b/g/n und USB 2.0.

Der Unterhaltung dient die integrierte 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Videofähigkeit, ergänzt wird dies um den üblichen Android-Media-Player und ein FM-Radio. Dank einer 3,5mm-Klinke können hochwertige Kopfhörer angeschlossen werden, genügend Speicher für Fotos und Musik ermöglicht der Steckplatz für microSD-Speicherkarten bis 32 Gigabyte Größe. Der interne Speicher zeigt sich dagegen mit 512 Megabyte wiedermal sehr beschränkt. Auch der Akku ist mit seinen 1.500 mAh Nennladung kein Ausdauerkracher, vor allem angesichts eines Dual-SIM-Smartphones.

Denn das ist wieder das wichtigste Kaufargument für das ViewSonic ViewPhone 3: Dank zweier SIM-Steckplätze kann der Nutzer zwei Handy-Tarife gleichzeitig verwenden. Auf diese Weise ist die Trennung zwischen beruflichen und privaten Gesprächen ebenso möglich, wie die zusätzliche Verwendung einer kostengünstigen Prepaid-Karte im Urlaubsland neben der heimatlichen Karte, um weiterhin erreichbar zu bleiben. Allerdings heißt es noch, abzuwarten. Eventuell handelt es sich beim ViewPhone 3 auch nur um eine reine US-Variante, die hierzulande gar nicht erhältlich sein wird.

Die Frage ist ohnehin: Lohnt sich das Zugreifen? Für Neukunden bleibt auch das ViewPhone 3 sicherlich die derzeit einzig wirklich ernst zu nehmende Alternative unter den Dual-SIM-Smartphones. Bestandskunden dagegen brauchen ein Upgrade eher nicht zu erwägen. Android 2.3 haben sie beim V350 mittlerweile ebenfalls, und der 800 MHz schnelle Prozessor ist kein wirklich starkes Upgrade gegenüber dem bisherigen 600-MHz-Modell. Hier hätte ViewSonic sicherlich gut daran getan, gleich den Sprung auf 1 GHz zu vollziehen – Dual-Core, versteht sich. Diese Chipsätze kosten im Einkauf mittlerweile nur wenig mehr, hätten dem Gerät aber die gewünschte Leistung verliehen.

zu ViewSonic ViewPhone 3

  • Alcatel 1s Metallic Blue 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Alcatel 1SRendimiento exclusivo Este Alcatel 5024D 1S 2015 te ofrece una rendimiento sin igual en un dispositivo de esta ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ViewSonic ViewPhone 3

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 3,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 2
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Single Core
Prozessor-Leistung 0,8 GHz
Verbindungen
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema ViewSonic V350 2 können Sie direkt beim Hersteller unter viewsonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen