Gut (2,1)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Urban­bike, E-​City­bike
Mehr Daten zum Produkt

Victoria Eagle im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    26 Produkte im Test

    „Das schicke Eagle ist ein gelungenes City-Bike mit feinen Detaillösungen. Ein Mittel- oder Heckmotor würde das Bike allerdings spürbar aufwerten.“

  • „sehr gut“ (9 von 12 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten, „Empfehlung“

    7 Produkte im Test

    „Das Victoria Eagle ist ein echtes Spaßrad mit beeindruckenden Fahrleistungen, toller Optik, ergonomischem Bügellenker, sportivem Motor, sicheren Bremsen und cleveren Details. Eine Probefahrt wird Sie begeistern!“

Testalarm zu Victoria Eagle

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Victoria Eagle

Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ
  • E-Citybike
  • Urbanbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Victoria e-Räder Eagle können Sie direkt beim Hersteller unter victoria-fahrrad.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Touren-Tauglich

ElektroRad - Gemütlich mit Freunden längere Fahrradtouren unternehmen. Mit wenig Anstrengung gesundheitsorientiert entspannt kleinere Berge hinaufradeln - ein E-Tourenrad ist dafür der beste Begleiter, Rückenwind inklusive. Vollausgestattet, Gepäcktransport-tauglich und mit teilweise cleveren Ergonomie-Details kommen sie daher. Doch nicht nur für ausgedehnte Radtouren, auch für die Stadt eignen sich unsere acht Touren-Pedelecs hervorragend.Testumfeld:Es wurden acht Tourenräder unterschiedlicher Preisklassen getestet. Die Testkriterien waren Stärke Unterstützungsfaktor, Fahreigenschaften mit Motor und Fahreigenschaften ohne Motor. …weiterlesen

Klassentreffen

ElektroBIKE - Modern, chic und alltagstauglich: ElektroBIKE hat die wichtigsten E-Bikes in vier Klassen getestet.Testumfeld:Im Test befanden sich 26 Elektro-Fahrräder, darunter 12 Tour- und Trekking- sowie 3 City-Fahrräder, 6 Tiefeinsteiger und 5 schnelle E-Bikes. Als Testkriterien dienten Komfort, Fahrsicherheit, Reichweite und Akku-Handhabung. Des Weiteren wurde jeweils der Einsatzbereich (City, Tour und Sport) angegeben. …weiterlesen

Innovative Mobilität

ElektroRad - Der Durchbruch Den ersten Sprung in diese Richtung hat das Team bereits erfolgreich geschafft. Mit dem "Eagle" präsentierte das Innovationsteam 2009 das weltweit erste ganzheitliche Elektrofahrradkonzept. Das "Eagle" integriert Antriebssystem und Motor optisch elegant im Fahrrad und zielt auf eine neue, jüngere Zielgruppe ab. Das Rad ist als Elektrofahrzeug entwickelt worden und hebt sich sowohl optisch als auch von seiner Stabilität von der Konkurrenz ab. …weiterlesen

Trends Eurobike 2009

bikesport E-MTB - Ein Beispiel für den Einsatz des Materials ist der neue Hinterbau an Marins Quad-Modellen. Er gibt dem sowieso schon markanten Erscheinungsbild des Bikes eine noch ungewöhnlichere Note (1). Ein wirkliches Highlight präsentiert Wheeler mit dem Eagle Limited, mit dem sich die Firma in ungewohnte Preisregionen begibt, es soll um die 5 000 Euro kosten. Dafür gibt es jede Menge Carbon, auch an den Anbauteilen, die durch die Bank vom Feinsten sind. Es ist das Bike der Wheeler Teamfahrer (2). …weiterlesen

Besondere Räder

ElektroRad - Elektroräder beweisen Vielfalt. Sie suchen ein Rad, das sich leicht transportieren lässt - wir haben zwei Falträder im Test. Die Klasse der urbanen Kompakträder gewinnt immer mehr Freunde: Die ‚Eagles‘ von Ave (neu: mit Tiefeinstieg) und Victoria begeisterten unsere Tester - bestimmt auch Sie. Ebenfalls dabei: Ein Roller der Kultfirma Tante Paula - geht ab wie Schmidts Katze. Eher geruhsam, aber mit überraschend schönen Fahreigenschaften gesegnet: der lässige E-Cruiser ‚Nedao‘ von Gepida - nur Fliegen ist schöner!Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Sonderräder, darunter zwei Falträder, ein Cruiser, zwei Kompakträder, ein Roller und ein Elektro-Dreirad. Als Testkriterien dienten Fahrrad (Funktion, Fahreigenschaften, Ergonomie) und Antriebssystem (Motor, Akku, Display, Kabel). …weiterlesen