Vello Urbano (Modell 2015) Test

(Klapp-/Falt-Rad)
Urbano (Modell 2015) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Klapp-/Falt-Rad
  • Gewicht: 12,5 kg
  • Felgengröße: 20 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Vello Urbano (Modell 2015)

    • CYCLE

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die unterschiedliche Stärke von Sattelstütze und Lenkstange wird Form-Ästheten ein Dorn im Auge sein. Ebenso der am Testrad installierte Hinterbauständer. Er ist praktisch, aber hässlich. Wie sich Funktion und Optik ideal verbinden lassen, zeigt die Beleuchtung des Vello. Vorder- und Rücklicht sind elegant und unauffällig in die silbernen Schnellverschlüsse für Lenker- und Satteljustage integriert. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Vello Urbano (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Klapp-/Falt-Rad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,5 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 20 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Claris
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Das Halb-Klapprad CYCLE 4/2015 - Es war einer der Stars auf der Berliner Fahrradschau: Das Vello Urbano war stets dicht umringt von Besuchern. Seine DNA führt es bereits im Namen: Urbano - die Stadt soll sein Revier sein. Je enger die Straßen, desto besser kann es seine Vorteile ausspielen. …weiterlesen


Wachablösung World of MTB 7/2016 - Auch das Hinterbausystem, genannt Inside Link, kennt man bereits von anderen Modellen, es sorgt dort für ein effektives Vorwärtskommen. Durch den Parallelogramm-Hinterbau kann Corratec die Kettenstrebe recht kurz ausführen und der Hersteller verspricht ein agiles Fahrverhalten. Um Antriebseinflüsse weitgehend auszuschließen und den Verschleiß gering bzw. den Umschlingungswinkel beim Antriebsritzel möglichst groß zu halten, werden im Antriebsstrang zwei Umlenkrollen eingesetzt. …weiterlesen