Vaude Sardona Jacket II im Test

(Softshell-Jacke zum Wandern)
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Sportart: Klet­tern, Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Softs­hell-​Jacke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Einsatzbereich: Win­ter, Som­mer, Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Wind­ab­wei­send, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv
Material: Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sardona Jacket II

Ideal für dynamische Outdoor-Aktivitäten

Die Sardona Jacket II von Vaude ist eine dünne Softshelljacke ohne Kapuze für männliche und weibliche Outdoor-Enthusiasten, die vor allem durch ihre sehr hohe Flexibilität überzeugt. In ersten Nutzerrezensionen bekommt sie meist gute Noten.

Enganliegender Schnitt

Die vorliegende Funktionsjacke eignet sich ideal als mittlere Schicht im Dreilagenprinzip bei anspruchsvollen Bergabenteuern. Durch ihren hohen Elastananteil bietet sie beste Voraussetzungen für Aktivitäten im Freien, bei denen viel Bewegungsfreiheit gefragt ist. Die Jacke ist zwar winddicht, lässt aber dennoch einen kleinen Teil der Luft hinein, sodass stets ein angenehmes Klima zwischen Körper und Kleidung herrscht. Bei sehr niedrigen Temperaturen oder regnerischem Wetter sollte die Softshell mit einer Hardshell oder einen isolierenden Schicht kombiniert werden. Zum Verstauen von Wertsachen oder kleineren Ausrüstungsgegenständen hat die Jacke eine (bei der Herrenvariante sogar zwei) Brusttasche und zwei Fronttaschen – jeweils mit Reißverschluss. Damit man diese auch mit aufgesetztem Rucksack erreicht, sind sie besonders weit oben angebracht. Die vorgeformten Ärmel und der enge Schnitt unterstützen zusätzlich die hohe Beweglichkeit. Daumenschlaufen am Ärmel sorgen dafür, dass die Jacke bei schnellen Bewegungen nicht verrutscht. Zudem kann man den Saum per Kordelzug justieren, sodass auch dort kein Wind durchkommt.

Für Sport und Alltag

Die Softshell ist mittlerweile seit fast einem Jahr im Handel und konnte von Bergsportlern und Bergsportlerinnen ausführlich ausprobiert werden. Dabei fallen die meisten Erfahrungen positiv aus. Die Jacke trägt sich sehr angenehm und kann sowohl durch ihre Winddichtigkeit und die Atmungsaktivität sowohl für sportliche Aktivitäten als auch bei alltäglichen Anlässen getragen werden. Beim Tragen eines Rucksacks zeigen sich laut Rezensionen allerdings schnell leichte Verbrauchsspuren. Wer dennoch interessiert ist, kann die Funktionsjacke für Frauen oder Männer ab rund 57 EUR bei Amazon bestellen.

zu Vaude Sardona Jacket II

  • VAUDE Luminum Jacket Herren black XXL 2019 MTB Jacken

    Typ: Windjacke; Saison: Ganzjahresartikel; Funktionen: winddicht, wasserdicht; Einsatzzweck: Alltag Tour / Reise; ,...

Kundenmeinungen (2) zu Vaude Sardona Jacket II

2 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Vaude Sardona Jacket II

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Klettern
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
  • Winter
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Windabweisend
Material
  • Polyester
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)

Weitere Tests & Produktwissen