Sehr gut (1,3)
1 Test
Gut (2,3)
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kurze Hose
Eigen­schaf­ten: UV-​Schutz, Schnell­trock­nend, Geruchs­hem­mend, Elas­tisch
Mehr Daten zum Produkt

Vaude Men's Advanced Pants II im Test der Fachmagazine

  • Note:1,3

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Platz 1 von 7

    „Sehr gute Verarbeitung, guter, körpernaher Schnitt, schöne Belüftung. Polster eher groß und voluminös. Umfassendste Nachhaltigkeit.“

Testalarm zu Vaude Men's Advanced Pants II

Kundenmeinungen (13) zu Vaude Men's Advanced Pants II

3,7 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (31%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
3 (23%)
2 Sterne
1 (8%)
1 Stern
1 (8%)

3,7 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrradhosen

Datenblatt zu Vaude Men's Advanced Pants II

Geschlecht Herren
Typ Kurze Hose
Eigenschaften
  • Elastisch
  • Geruchshemmend
  • Schnelltrocknend
  • UV-Schutz
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
Polsterung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Vaude Herren Advanced Pants II können Sie direkt beim Hersteller unter vaude.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Sitzgelegenheiten

World of MTB - Dank breiter Abschlüsse reichen auch wenige Silikon-Pads, um die Hosenbeine in Position zu halten. Das Sitzpolster ist eine Klasse für sich. NORTHWAVE GALAXY Features: - breite Beinabschlüsse und Träger - schmales Rückenteil aus 4-way-stretch Mesh - Reflexstreifen an den Beinabschlüssen Haptik/Griff: Stabiles, abriebfestes Nylon-Gewebe an den Innenseiten der Schenkel und unter dem Sitzpolster, sehr elastische Teile außen und in Richtung des Rückens. …weiterlesen

Freiheit für die Waden

RennRad - Es ist zudem erwiesen, dass der Knorpel in warmen und aufgewärmten Gelenken sich leicht verdickt. Diese sogenannte Knorpelhypertrophie sorgt dafür, dass das Knorpelgewebe und die anliegenden Knochen besser geschützt sind. Sicher, auch Knielinge sind hier eine Option, doch das ewige rauf und runter (und dann rutschen sie doch wieder) ist doch nervig. Zudem gibt es die schicken Knickerbocker oft auch in einer wärmeren Version, sodass auch der Rest knieaufwärts gut eingepackt ist. …weiterlesen