• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    33  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Aus­stat­tung: Belüf­tungs­sys­tem, Kopf­band ver­stell­bar, Sphä­ri­sche Scheibe, Anti­fog-​Beschich­tung, Dop­pel­schei­ben, Ver­spie­gelt, UV-​Schutz, Helm­kom­pa­ti­bel
Ver­füg­bare Schutz­stu­fen: S3 (8 -​ 18%)
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Downhill 2000

Rund­um­sicht für alle Pis­ten­lieb­ha­ber

Die Uvex Downhill 2000 Skibrille fällt als Erstes durch ihre geringe Lichtdurchlässigkeit auf. Sie gehört der Stufe drei an und ist somit gut für sonnige Tage auf der Piste geeignet. Dadurch, dass sie im Gegensatz zu Standardmodellen keinen Rahmen besitzt, ermöglicht sie ein großzügiges Sichtfeld. Zusätzlich verfügt das Modell noch über eine Besonderheit, die auf der sogenannten supravision-Technologie beruht und ein Beschlagen noch unwahrscheinlicher macht. Im Gegensatz zu Standardbrillen soll die Wirksamkeit des Beschlagschutzes laut Hersteller verdoppelt sein. Es handelt sich bei der Beschichtung um ein spezielles Material, das zusätzlich für einen guten Kontrast sorgt und gleichzeitig kratzfest ist. Neben dem standardmäßigen UV-Schutz verkauft sich die Brille vor allem mit dem Argument, wirksam vor Infrarotstrahlen zu schützen. Damit berücksichtigt der Hersteller die jüngsten Ergebnisse über die Auswirkung der Strahlen auf die Augen. Diese sollen im schlimmsten Fall zu dauerhaften Schäden führen können.

Besondere Leistung für hohe Ansprüche

Dass die Downhill 2000 kein Standardmodell ist, zeigt sich vor allem in Hinblick auf ihre gespritzten und dezentrierten Scheiben, die dafür sorgen, dass keine Verzerrungen auftreten und damit besonders gut gesehen werden kann. Die sphärischen Doppelscheiben sorgen durch ihre spezielle Krümmung für ein erweitertes Sichtfeld, das die Sicherheit beim Fahren einmal mehr erhöht.

Kundenresonanz

Bei den Kunden der Downhill 2000 von Uvex zeigt sich eine deutlich positive Resonanz. Grund zur Freude sind vor allem die nicht beschlagenden Gläser und das große Sichtfeld. Ferner kann die Investition mit 55 EUR bei Amazon für die gebrachte Leistung als relativ gering eingestuft werden. Käufer bestätigen die starke Lichtabsorption. In den Rezensionen finden sich Anhaltspunkte dafür, dass es schon bei leichter Bewölkung sehr dunkel darunter werden kann. Als Begleitung für strahlende Skitage ist die Uvex-Brille in jedem Fall ein idealer Begleiter für anspruchsvolle Fahrer.

zu Uvex Downhill 2000

  • Uvex downhill 2000 S LM Skibrille, Black Mat, One Size
  • UVEX Skibrille downhill 2000, Pitch Black Mat, One Size
  • Uvex - Downhill 2000 Full Mirror S2 - Skibrille grün/türkis
  • Uvex Skibrille Downhill 2000 VLM Black Ski-/Snowboardbrille ohne Sehstärke,
  • Uvex downhill 2000 FM Skibrille black m dl/ora-blu
  • Uvex downhill 2000 Fm black m dl/rbw-ros Skibrille
  • Uvex DOWNHILL 2000 S FM Gr.mirror pink - Skibrille - weiß
  • Uvex Downhill 2000 FM S550115-2426
  • UVEX Skibrille Downhill 2000 blau matt Einheitsgröße
  • UVEX Skibrille Downhill 2000 S FM Weiß male
  • uvex Skibrille downhill 2000 vpx mit stufenloser Scheibentönung

Kundenmeinungen (33) zu Uvex Downhill 2000

4,4 Sterne

33 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
20 (61%)
4 Sterne
9 (27%)
3 Sterne
1 (3%)
2 Sterne
2 (6%)
1 Stern
1 (3%)

4,4 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Ski- & Snowboardbrillen

Datenblatt zu Uvex Downhill 2000

Ausstattung
  • Helmkompatibel
  • UV-Schutz
  • Verspiegelt
  • Doppelscheiben
  • Antifog-Beschichtung
  • Sphärische Scheibe
  • Kopfband verstellbar
  • Belüftungssystem
Verfügbare Schutzstufen S3 (8 - 18%)

Weiterführende Informationen zum Thema Uvex Downhill 2000 können Sie direkt beim Hersteller unter uvex-sports.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: