Utano Barrier T180 Test

(Barren-Handy)
  • Befriedigend (3,5)
  • 4 Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 3,2"
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Utano Barrier T180

    • c't

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Fall- und Wassertests absolvierte das Barrier schadenfrei. Als wir es mit einem Auto überrollten, sprang die Scheibe. Allerdings behauptet der Hersteller auch nicht, dass es solchen Druck aushalten soll. ...“

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das T180 Barrier ist unverwüstlich und steht in puncto Ausstattung keinem Mitbewerber nach. Als ärgerlich empfanden wir jedoch die langsame Internetverbindung. Wer hier etwas Geduld mitbringt, bekommt einen schicken Robustling!“

    • Android User

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    3 von 5 Punkten

    „... Das Utano Barrier T180 stellt nur für wirkliche Grobmotoriker und Freunde martialischen Aussehens eine Alternative dar - ein Telefon, das extreme mechanische Belastungen aushält, bleibt es aber allemal.“

    • Yacht

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 10 von 15
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

    Wasserdichtigkeit nach IP: „mangelhaft“ (1 von 5 Sternen);
    Wasserdichtigkeit beim Nachtest: „mangelhaft“ (1 von 5 Sternen);
    Falltest: „sehr gut“ (5 von 5 Sternen);
    Bedienung mit Handschuhen: „mangelhaft“ (1 von 5 Sternen);
    Bedienung mit nassen Fingern: „ausreichend“ (2 von 5 Sternen).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Utano Barrier T180

  • Alcatel 5V 5060D (spectrum blue) Dual, 5060D-2Balwe2

    Genießen Sie ein 15, 75 cm (6, 2 Zoll) HD + 19: 9 - Display mit einem Gehäuse - zu - Bildschirm - Verhältnis von 83, ,...

Kundenmeinungen (15) zu Utano Barrier T180

15 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
8

Einschätzung unserer Autoren

Utano Barrier T-180

Dual-SIM-Smartphone für Schmuddelwetter

Bislang hat sich der Hersteller Utano eher durch einfache Outdoor-Handys ausgezeichnet, die es mit dem Klassenprimus Sonim XP3.2 Quest Pro aufnehmen sollten. Nun aber scheint das Unternehmen eine Art eierlegende Wollmilchsau entworfen zu haben: Auf der Website von Utano findet sich mit dem Barrier T180 ein neues Mobiltelefon, das sich nicht nur als überaus robustes Outdoor-Handy für Schmuddelwetter präsentiert, sondern zugleich als passables Smartphone wie auch als Dual-SIM-Handy.

Schon staub- und wasserdichte Smartphones sucht der geneigte Kunde hierzulande lange. Das Gleiche gilt für ordentliche Dual-SIM-Smartphones. Nun aber soll es alles in einem Gerät geben: Das Barrier T180 ist mit der höchsten Widerstandsklasse IP67 zertifiziert, arbeitet mit dem Android-Betriebssystem und kann zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen und auch parallel betreiben. All das soll es für einen Preis von 300 Euro zu kaufen geben – ein üppiger, aber in diesem Segment durchaus normaler Preis schon für einfache Handys ohne Smartphone-Fähigkeiten.

Natürlich muss der Nutzer im Ausgleich an einigen Stellen Abstriche hinnehmen. So ist das Handy nur mit einem schmalbrüstigen 600-MHz-Prozessor von Qualcomm ausgestattet, der auch nur von 256 Megabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Auch das Display ist mit seinen 3,2 Zoll Bilddiagonale und seinen 320 x 480 Pixeln Auflösung nicht gerade das Nonplusultra aktueller Technologie. Ferner beschränken sich schnelle Datentransfers auf Downloads via HSDPA (7,2 MBit/s), im Upload steht man nur mit UMTS da. Immerhin gibt es alternativ auch WLAN nach 802.11n.

Auch die enormen Ausdauerzeiten, die man sonst von Outdoor-Handys gewohnt ist, werden nicht erreicht. Kann man sonst problemlos mit zwölf Stunden Gesprächszeit und 30 Tagen Stand-by rechnen, sind es beim Utano Barrier T180 nur 6,5 Stunden Sprechzeit und magere viereinhalb Tage Stand-by-Betrieb. Das ist natürlich primär dem Dual-SIM-Betrieb geschuldet – bei nur einer SIM verdreifacht sich die Ausdauer auf 15 Tage. Trotz all dieser Nachteile ist das Utano Barrier T180 einen Blick wert: ganz einfach, weil es bislang hierzulande keine Alternative mit IP67-Zertifizierung, Smartphone-Betriebssystem und Dual-SIM-Fähigkeit gibt.

Datenblatt zu Utano Barrier T180

Akkukapazität 2000 mAh
Arbeitsspeicher 0,25 GB
Ausgeliefert mit Version Android 2
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displaygröße 3,2"
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 0,6 GHz
Prozessor-Typ Single Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Unbeugsamen OFF ROAD 10/2012 - Sich zu vertippen, ist selbst für "Touchscreen-Einsteiger" unmöglich. Besser geht es bei einem Outdoor-Smartphone mit verstärktem, kratzfestem Display kaum! Das Utano T180 Barrier ist schon auf den ersten Blick als Outdoor-Gerät zu erkennen: eIn schweres Teil mit robuster Optik, rundum durch Gummi geschützt. Die Optik ist also vielversprechend. Aber wie schaut es mit dem Schutz aus? …weiterlesen


Dschungelkönige Android User 5/2012 - Wer diesen Weg mit dem Barrier beschreiten will, sollte das Gerät jedoch hauptsächlich wegen seines unkaputtbaren Äußeren erworben haben, denn die Ausstattung des T180 ist zwar funktional, aber nicht mehr auf dem Stand der Smartphone-Technik. Utano verwendet als Einziger unter den vier von uns getesteten Herstellern noch die Android-Version 2.2.2 Frozen Yoghurt oder Froyo, dazu werkelt im Inneren ein Prozessor mit nur 600 MHz. …weiterlesen