• Gut 2,0
  • 1 Test
285 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Ohr­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Akku­lauf­zeit: 3,5 h
Mehr Daten zum Produkt

Urbanista Stockholm Plus im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: angenehmes Tragegefühl; gutes Bedienkonzept; zufriedenstellender Lieferumfang; wenig Plastik (Verpackung); klare Stimmwiedergabe; detaillierte Mitten; ordentliche Höhen.
    Contra: schwache Bässe; Höhen manchmal etwas zu scharf; schwacher Akku. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Urbanista Stockholm Plus

  • Urbanista Stockholm Plus Earbuds Kabellos, Bluetooth Kopfhörer in Ear
  • Urbanista Stockholm+ (Plus) schwarz
  • OVP Urbanista Stockholm Plus Black True Wireless Kopfhörer Bluetooth
  • Urbanista Stockholm Plus
  • Urbanista Stockholm Plus Fluffy Cloud True Wireless Kopfhörer
  • Urbanista Stockholm Plus, Truly Wireless Rose Gold, 20h total, BT 5.0
  • Urbanista Stockholm Plus Kopfhörer im Ohr Weiß (40408 WHITE)
  • Urbanista Stockholm Plus True Wireless Kopfhörer Midnight Black
  • Urbanista Stockholm Plus Rose True Wireless Kopfhörer - Kopfhörer -
  • Urbanista Stockholm Plus Kopfhörer im Ohr Weiß (40408 WHITE)
  • Urbanista Stockholm Plus Earbuds kabellos - über 20 Stunden Spielzeit,

Kundenmeinungen (285) zu Urbanista Stockholm Plus

4,1 Sterne

285 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
160 (56%)
4 Sterne
54 (19%)
3 Sterne
31 (11%)
2 Sterne
20 (7%)
1 Stern
20 (7%)

4,1 Sterne

285 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Stockholm Plus

Unauf­fäl­lige TWS-​Stöp­sel mit etwas dün­nem Klang

Stärken
  1. gummiertes Material sorgt für angenehmen Sitz
  2. insgesamt zufriedenstellender Klang
  3. Spritzwasserschutz
Schwächen
  1. Bässe etwas kraftlos
  2. recht kurze Akkulaufzeit

Die Stockholm Plus von Urbanista kommen in einem unauffälligen, an Apples AirPods angelehnten Design. Die kabellosen Stöpsel werden dabei nicht weit in den Gehörgang gesteckt, sondern in der Ohrmuschel platziert. Für einen dennoch sicheren Sitz sorgt die gummierte Oberfläche der Hörer. Im Test der Fachseite "Earpod-Ratgeber.de" wird ihnen sogar Sport-Tauglichkeit bescheinigt. Dabei darf auch geschwitzt werden - die Stockholm Plus sind gegen Spritzwasser geschützt. Zu den Marathon-Läufern gehören die Hörer allerdings nicht. Die Wiedergabezeit wird mit gerade einmal 3,5 Stunden angegeben. Das mitgelieferte Ladecase mit integriertem Akku ermöglicht unterwegs vier bis fünf Aufladungen. Beim Klang geben die Hörer ein gutes Bild ab, allerdings sind die Bässe etwas schwach auf der Brust.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Urbanista Stockholm Plus

Typ Ohrhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 107 dB
Akkulaufzeit 3,5 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 20 h

Weitere Tests & Produktwissen

Ruhe vor dem Sturm

SFT-Magazin - Bei aufgedrehtem Volumenregler wird der Hochtonbereich schnell schrill. Gut gefallen hat uns der zuschaltbare Surround-Modus, der den ansonsten etwas gedrungenen Klang merklich räumlicher gestaltet. Sony XBA-NC85D Anders als die meisten ähnlichen Modelle (wie der nebenstehende In-Ear von Bose) kommen die Noise-Cancelling-In-Ears von Sony ohne eine vergleichsweise sperrige Box am Kabelende aus. …weiterlesen

Brilli im Ohr

AUDIO - Dieser Hörer fordert gute Vorbereitung von seinem Besitzer. Zum einen sollte er sich aus dem opulenten Angebot von zehn Ohrpolstern (Bild unten) den passenden aussuchen. Drei davon sind unter der Silikon-Haut zusätzlich mit Urethan-Schaum ausgestopft zwecks besserer Geräuschdämmung. …weiterlesen

„Die besten iPhone-Headsets im Test“ - Kabelgebundene Headsets

iPod & more - Zu guter Letzt nahmen wir auch Apples Standard-iPhone-Headset nochmals unter die Lupe. Lieferumfang und Besonderheiten Allen Bluetooth-Headsets liegt ein Netzteil bei, wobei sich alle Geräte auch direkt über mitgelieferte USB-Kabel laden lassen. Hama verwendet dazu einen gewöhnlichen USB-Anschluss, sodass keine spezielle Ladeschale benötigt wird. Einzig besagtem Voice Pro liegt auch ein Adapter für die Zwölf-Volt-Auto-Stromversorgung bei. …weiterlesen

High Fidelity im Ohr

AUDIO - die Mitten werden deutlich abgesenkt. Das ist zwar nicht unangenehm beim Hören, kann aber feine Unterschiede in der Musikwahrnehmung bedeuten. Ansonsten punktet der DT 440 mit einem gut sitzenden, wenngleich auch etwas engen Bügel. Koss Pro3 AA Titanium Dieser Hörer könnte seinem Äußeren nach geradewegs aus der Boxengasse stammen – nicht zuletzt wegen des dicken Bügels, der eine unbestreitbare Ähnlichkeit mit einem Gummireifen aufweist. …weiterlesen

„Intensiv-Kurs“ - Kopfhörer mit Kabel

AUDIO - Deutlich weniger raffiniert tritt der TDK auf, die Erwartungen an einen Kopfhörer zum Preis einer Kinokarte übertrifft er dennoch: Er ist leicht, sitzt recht bequem, ohne gleich bei jeder Bewegung zu verrutschen, und er ist laut. Man muss also nicht den Porti bis ans zerrende Limit aufdrehen, um die Fahrgeräusche etwa einer S-Bahn zu übertönen. Die Schaumstoff-Ohrpolster lassen sich sogar abnehmen und waschen. …weiterlesen

Alles über Kopfhörer

Audio Video Foto Bild - Sinnvoll sind da Schaumstoffhüllen 1, wie sie einigen Ohrhörern beiliegen oder als Zubehör angeboten werden: Der Ohrhörer hat dann einen besseren Halt vor dem Gehörgang. Zudem sorgt der leicht abdichtende Schaumstoff oft für etwas kräftigere Bässe. Einige Ohrhörer sind mit einem Ohrclip 2 oder Nackenbügel für den besseren Halt ausgestattet. Solche Modelle sind gut für das Tragen beim Sport geeignet. Preis: 15 bis 40 Euro. Vorteile: Leicht und klein. …weiterlesen

„Ohrientierungshilfe“ - In-Ohr-Kopfhörer

Computer Bild - Prima: Alle getesteten Kopfhörer belästigen die Umwelt nur minimal mit Lärm. Fazit Der Test-Sieger bei den Im-Ohr-Modellen Sony MDR-EX300SLB (50 Euro) bot kraftvolle Bässe und insgesamt ausgewogenen Klang. Wer weniger ausgeben will, bekommt für knapp 30 Euro den prima klingenden Preis-Leistungs-Sieger Philips SHE9551/00. Bei den Auf-Ohr-Kopfhörern setzte sich der AKG K430 mit einigem Abstand durch. Er lieferte insgesamt ein recht ausgewogenes Klangbild. …weiterlesen