Ultrasone Edition 10 Test

(Over-Ear-Kopfhörer)
  • Sehr gut (1,2)
  • 4 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Over-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Kabel
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter
  • Gewicht: 282 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Ultrasone Edition 10

    • professional audio

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Mehr Details

    „befriedigend - sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der luxuriöse Ultrasone Edition 10 ist sicherlich ein Liebhaberstück für Menschen mit besonderem Geschmack. Aus Sicht des professionellen Anwenders hinterlässt er wegen seiner sehr höhenlastigen Abstimmung einen zwiespältigen Eindruck. Trotz hervorragenden Impulsverhaltens und einer Raumabbildung auf Spitzenniveau ist dieser Luxus-Hörer für den Einsatz im Ton-/Mastering-Studio damit nicht geeignet. ...“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,0)

    „Plus: Hervorragender Klang: detailliert, plastisch, transparent; Edle Materialien; Hoher Tragekomfort; Umfangreiches Zubehör.“

    • stereoplay

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut - sehr gut“ (78 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    Ein absolutes Top-Produkt aus dem Hause Ultrasone. Der Bügelkopfhörer bietet viel Zubehör und besitzt hochwertige Materialen, die perfekt verarbeitet wurden. An der heimischen HiFi-Anlage wird der Edition 10, eine schöne Klangquelle vorausgesetzt, überzeugen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Men's Health

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Luxus für die Ohren. Die patentierte S-Logic-Plus-Technologie holt das Optimum an Klang heraus. Wer sich's leisten kann: Beeilung, denn die Edition 10 ist auf 2010 Exemplare limitiert.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Ultrasone Edition 10

  • Ultrasone PRO 1480i - offener Profi-Kopfhörer

    ULTRASONE have developed the PRO 1480i open headphones for professional use. The dynamic, open construction allows for ,...

  • Bose Kopfhörer 700, Schwarz

    Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit der Welt um Sie herum in Verbindung: ,...

Kundenmeinungen (4) zu Ultrasone Edition 10

4 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Edition 10

Limitiert auf 2010 Stück

Passend zum „Geburtsjahr“ limitiert Ultrasone den Edition 10 auf 2010 Stück. Im Gegensatz zum geschlossenen Edition 8 handelt es sich beim neuen Spitzenmodell um einen Bügelkopfhörer in offener Bauweise.

Genauer gesagt: Um den ersten offenen Kopfhörer der Edition-Serie. Jedes Exemplar ist handgefertigt und bekommt eine eigene Seriennummer, die audiophile Kundschaft darf sich demnach auf ein echtes Unikat freuen. Von der „luftigen Dynamik“ des offenen Modells zeugen schon Design und Linienführung: Bei der Ohrmuschel-Entwicklung hätte man sich, so betont Ultrasone, an der Form von Schmetterlingsflügeln orientiert. Die mit Zebrano-Holz verzierten Muscheln wurden zudem mit Ruthenium beschichtet, einem besonders leichten, eleganten und langlebigen Edelmetall. Der Kopfbügel besteht aus Aluminium, die Polster am Bügel und an den Ohrmuscheln aus äthiopischem Langhaar-Schafsleder. Beim Kopfhörer-Ständer setzt der Hersteller ebenfalls auf handgearbeitetes Zebrano-Holz. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein luxuriöser Transport- und Aufbewahrungskoffer. Natürlich soll der Edition 10 nicht nur mit äußeren, sondern auch mit inneren Werten bestechen: Für die Schallwandlung sind zwei „handverlesene“ und mit Titan beschichtete 40 Millimeter-Treiber zuständig, die einen Frequenzbereich von fünf bis 45000 Hertz abdecken – einen größeren Bereich also, als das menschliche Gehör überhaupt wahrnehmen kann. Gleichzeitig soll eine Technik namens „S-Logic Plus“ das Klangbild vergrößern, damit sich der Klang nicht direkt im Kopf des Trägers abspielt, sondern so wahrgenommen wird, als wäre die Schallquelle einige Meter weit entfernt. Anschluss zum Abspielgerät findet der Edition 10 über ein hochflexibles, drei Meter langes Kabel aus versilbertem Kupfer, das mit Aramidfasern optimiert wurde und in einem vergoldeten 3,5 Millimeter-Klinkenstecker endet.

Design, Bauteile und Handfertigung haben natürlich ihren Preis: Für den Edition 10 verlangt Ultrasone 2000 Euro. Wahre HiFi-Enthusiasten werden sich auch davon nicht abschrecken lassen, sollten allerdings schnell zuschlagen, schließlich ist das Modell nur in limitierter Stückzahl erhältlich. Die ersten Tests werden sicher bald folgen.

Datenblatt zu Ultrasone Edition 10

Ausstattung 3.5-/6.3-mm-Adapter
Bauform Offen
Bügelform Kopfbügel
Frequenzbereich 5 Hz - 45 kHz
Geeignet für HiFi
Gewicht 282 g
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 99 dB
Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Reine Kopfsache stereoplay 11/2010 - Das abnehmbare Kabel wird immer in Sattrot mitgeliefert. Ultrasone Edition 10 Mit Stil und Selbstbewusstsein präsentiert sich der Edition 10. Schon die edle Holzkiste beschwört Erwartungen, die nicht enttäuscht werden: Handgefertigte Intarsien aus Zebrano-Holz spielen mit vornehmem Metall. …weiterlesen