• Gut 2,0
  • 4 Tests
501 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 3 W
Lauf­zeit: 10 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Ultimate Ears UE MiniBoom im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    Platz 1 von 6

    Verarbeitung: 8 von 10 Punkten;
    Klangqualität: 8 von 10 Punkten;
    Ausstattung: 8 von 10 Punkten.

  • 24 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    Die Experten vom „Android Magazin“ sprechen in ihrem Test für den Ultimate Ears UE MiniBoom eine klare Empfehlung aus. Der Lautsprecher wird in der Mittelklasse zum Testsieger gekürt und punktet vor allem mit einer einfachen Bedienung. Sehr gefallen hat der Redaktion, dass sich Einstellungen bequem via Smartphone-App vornehmen lassen. Hier besteht zudem die Option, mehrere Bluetooth-Speaker gleichzeitig zu nutzen. Mit Lob bedenken die Tester aber auch die Optik, da das Design ansprechend und sehr robust ist. In Sachen Klang bemerken sie, dass die Soundqualität ausgezeichnet ist. Beeindruckt hat das Magazin hierbei, wie sauber der Bassbereich mit dem Lautsprecher wiedergegeben wird.

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 5

    „Plus: Spielt für die Größe sehr laut; Äußerst kompakt; Praktische App mit 2-Speaker-Modus.
    Minus: Teilweise unpräziser Klang.“

  • 4 von 5 Punkten

    5 Produkte im Test

    „... Kopplung und Bedienung des UE Mini Boom gelingen problemlos, der Klang ist für die Größe des Lautsprechers in Ordnung. Er ist nicht besonders ausgewogen und klar, allerdings kräftig, fast ein wenig dumpf. Dafür bringt es der Mini auf eine beeindruckende Lautstärke ... Der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden, doch wir erreichten im Test wiederholt fast das Doppelte ...“

zu Ultimate Ears UE MiniBoom

  • UE Mini Boom Lautsprecher (Bluetooth) purple/grün
  • Logitech MINI BOOM, Kabellos, NFC/Bluetooth, Bluetooth, Grün, Violett, Digital,
  • Logitech UE Mini Boom Bluetooth Lautsprecher Bluetooth Speaker Schwarz/ROT

Kundenmeinungen (501) zu Ultimate Ears UE MiniBoom

4,2 Sterne

501 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
296 (59%)
4 Sterne
95 (19%)
3 Sterne
55 (11%)
2 Sterne
25 (5%)
1 Stern
30 (6%)

4,2 Sterne

501 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

U E UE MiniBoom

Klei­ner Preis, dafür ein paar Schwä­chen im Klang­bild

Stärken
  1. wirklich laut
  2. klein, kompakt und portabel
  3. zehn plus mehr Stunden Akkulaufzeit
  4. robuste Verarbeitung
Schwächen
  1. Sound manchmal dumpf
  2. kein Tiefbass
  3. noch Luft bei der Ausstattung

Klang

Allgemeines Klangbild

Der Klang ist teilweise etwas dumpf, über weite Strecken aber durchaus akzeptabel. Wie gut es klingt hängt letztlich vom Genre oder dem abgespielten Medium ab. Die Stimmwiedergabe ist z.B. gut, Hörbücher also genießbar, auch basslastige Songs machen was her. Klassische Musik gibt aber die Wohnzimmer-Anlage besser wieder.

Basswiedergabe

Der UE Mini Boom punktet mit ordentlicher Basswiedergabe. Genres mit viel Bass liegen dem Mini Boom am meisten. Tiefbass ist kaum vorhanden, dennoch stechen die tiefen Töne im Klangbild deutlich heraus. Das stimmt den Bassfreund glücklich, allen anderen mag das schon zu viel sein.

Leistung

Lautstärke

Der recht kleine UE MiniBoom beherrscht trotzdem große Lautstärken. Ein Teil der Tester und Käufer hört bei höheren Pegeln leichte Verzerrungen heraus, dennoch zeigen sich alle zufrieden mit der Lautstärke. Ein kleiner Tanz mit Freunden unter freiem Himmel ist garantiert.

Akkueigenschaften

Zehn Stunden hält der Akku mindestens durch. In einigen Tests sogar das doppelte - trotz erhöhter Lautstärke. Aufgeladen hast Du den Akku innerhalb von drei Stunden. Leuchtet das Lämpchen rot, muss die Box wieder an den Strom. Erfahrungsberichten zufolge leistet der Akku auch nach drei Jahren noch viel.

Praxis / Nutzung

Verbindung & Bedienung

Die Verbindung ist schnell aufgebaut und stabil. Einmal verbunden, koppelt der Lautsprecher beim nächsten Mal automatisch. Mit seinen kompakten Maßen und dem geringen Gewicht ist er leicht zu transportieren, was bei vielen Nutzern sehr gut ankommt. Nervige Signaltöne können über die App ausgestellt werden.

Robustheit

Das Gehäuse ist robust, der Lautsprecher insgesamt sauber verarbeitet. Die Gummiehülle sorgt darüber hinaus für stabilen Stand. Der MiniBoom ist in verschiedenen Zwei-Farbkombinationen erhältlich, die bei Kunden durchweg einen positiven Eindruck hinterlassen.

Ausstattung

Sehr praktisch: Du brauchst kein Extra-Netzteil, sondern kannst den UE MiniBoom direkt über Micro-USB aufladen. Es ist außerdem möglich, einen weiteren MiniBoom zu verbinden und beide im Stereo-Verbund spielen zu lassen. Leider nicht an Bord: Ein USB-Eingang, der Deinen Handy-Akku lädt sowie Tasten, um zwischen den Titeln zu springen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ultimate Ears UE MiniBoom

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 3 W
Akkueigenschaften
Laufzeit 10 h
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle fehlt
Stereopairing vorhanden
Wasserdicht fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 11 cm
Tiefe 7,6 cm
Höhe 6,1 cm
Gewicht 0,301 kg
Mini-Format vorhanden
Klang & Leistung
Schalldruckpegel 86 dB
Weitere Produktinformationen: Zusätzliche Schnittstelle: Micro-USB

Weiterführende Informationen zum Thema Ultimate Ears Mini Boom können Sie direkt beim Hersteller unter ultimateears.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lautsprecher zum Mitnehmen

E-MEDIA - Die UE Mini Boom ist die kleinste der fünf Boxen. Geladen wird der Mini Boom über ein Micro-USB-Kabel, wodurch man auf Reisen einfach das Handy-Ladekabel verwenden kann. Klanglich kann der kleine Lautsprecher nicht ganz mit den Konkurrenten mithalten, wobei es stark auf die gewählte Musikrichtung ankommt. Pop und elektronische Musik liegen der Box, Klassik und Gesang weniger. Insgesamt klingt der Ton sehr kraftvoll, aber manchmal ein wenig dumpf. …weiterlesen