• Befriedigend 2,8
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,8)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1320 MHz
Bauform: 3 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

TUL PowerColor Red Devil Radeon RX 570 4GB GDDR5 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,91

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 45 von 51

    Ausstattung (20%): 2,90;
    Eigenschaften (20%): 2,36;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 3,10.

  • Note:2,78

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 12 von 15

    Ausstattung (20%): 2,55;
    Eigenschaften (20%): 2,38;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,99.

  • Note:2,83

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 11 von 12

    „Plus: Konstanter, hoher Boost; Dual-BIOS.
    Minus: Platzbedarf (Länge -> Gehäuse ausmessen).“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-/Leistungs-Tipp“

    „... Zusätzlich zum geringeren Verbrauch und der reduzierten Abwärme besticht die RX 570 Red Devil ... durch ein leistungsfähigeres und daher leiseres Kühlsystem. Insgesamt ist die RX 570 Red Devil somit der RX 470 Red Devil vorzuziehen, insbesondere da der Preisunterschied zwischen den beiden Grafikkarten nur minimal ausfällt. Wir empfehlen die RX 570 Red Devil für alle, die auf der Suche nach einer günstigen und durchaus leistungsstarken Grafikkarte sind. ...“

zu TUL PowerColor Red Devil Radeon RX 570 4GB GDDR5

  • PowerColor AXRX 570 4GBD5-3DH/OC Grafikkarte, 2GB Speicher grau

    Schnittstelle: PCIe 3. 0 x16GPU Anzahl: Single GPUShader Model: 5. 0Fertigungsprozess: 14nmGrösse des Grafikspeichers: ,...

  • PowerColor Red Devil RX570 4GB Powercolor

    Red Devil RX570 4GB Powercolor

  • PowerColor AXRX 570 4GBD5-3DH/OC Grafikkarte, 2GB Speicher grau

    Schnittstelle: PCIe 3. 0 x16GPU Anzahl: Single GPUShader Model: 5. 0Fertigungsprozess: 14nmGrösse des Grafikspeichers: ,...

  • PowerColor AXRX 570 4GBD5-3DH/OC Grafikkarte, 2GB Speicher grau

    Schnittstelle: PCIe 3. 0 x16GPU Anzahl: Single GPUShader Model: 5. 0Fertigungsprozess: 14nmGrösse des Grafikspeichers: ,...

  • PowerColor AXRX 570 4GBD5-3DH/OC Grafikkarte, 2GB Speicher grau

    Schnittstelle: PCIe 3. 0 x16GPU Anzahl: Single GPUShader Model: 5. 0Fertigungsprozess: 14nmGrösse des Grafikspeichers: ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

TUL PowerColor Red Devil Radeon RX 570 4GB GDDR5
Dieses Produkt
PowerColor Red Devil Radeon RX 570 4GB GDDR5
  • Befriedigend 2,8
von 5
(0)
4,0 von 5
(533)
von 5
(0)
3,7 von 5
(73)
von 5
(0)
4,0 von 5
(5)
Leistung
Speicher
Grafikspeicher
Grafikspeicher
4096 MB
8192 MB
8192 MB
8192 MB
8192 MB
8192 MB
Speichertyp
Speichertyp
GDDR5
GDDR6
GDDR6
GDDR6
GDDR6
GDDR6
Chipsatz
Boost-Takt
Boost-Takt
1320 MHz
2010 MHz
1905 MHz
1720 MHz
1755 MHz
1737 MHz
Stromverbrauch
Max. Stromverbrauch / TDP
Max. Stromverbrauch / TDP
k.A.
225 W
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Bauform & Kühlung
Bauform
Bauform
3 Slots
3 Slots
2 Slots
2 Slots
2 Slots
2 Slots
Kühlung
Kühlung
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TUL PowerColor Red Devil Radeon RX 570 4GB GDDR5

Grafikchipsatz Radeon RX 570
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 570
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1168 MHz
Boost-Takt 1320 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 450 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DL DVI-D, 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 310 x 128 x 38 mm
Multi-GPU-Technik CrossFire
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AXRX 570 4GBD5-3DH/OC

Weitere Tests & Produktwissen

RX 500 vs. GTX 1060

PC Games Hardware 7/2017 - Kein Modell kann sich im Test über die physikalischen Gesetze stellen. Beginnen wir bei der knapp schnellsten Radeon RX 580: Power colors Red Devil Golden Sample - es existiert auch eine langsamere Red Devil - kann dank 190 Watt GPU-TDP ihren Maximalboost von 1.425 MHz in fast jeder Situation halten. Dahinter folgen dicht ge drängt Gigabytes Aorus XTR und Asus' Strix TOP mit jeweils 180 W GPU-TDP und Mindestboosts um 1.410 MHz. …weiterlesen