TUL PowerColor Radeon HD 7970 PCS+ 3 Tests

Gut (1,8)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 3 GB
  • Spei­cher­typ GDDR5
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

TUL PowerColor Radeon HD 7970 PCS+ im Test der Fachmagazine

  • Note:1,82

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 5 von 9

    Ausstattung (20%): 2,93;
    Eigenschaften (20%): 2,41;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 1,24.

  • Note:1,82

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 4 von 8

    „... Aus 5,9 werden 4,2 Sone unter Spielelast - bei höherer Temperatur. Das entspricht einer für diese Leistungsklasse üblichen, aber keineswegs angenehmen Geräuschkulisse. Der Rest ist altbewährt: Die Karte basiert nicht auf der HD 7970 GHz Edition und verzichtet damit auf einen variablen Boost - der stolze Kerntakt von 1,1 GHz liegt beim Spielen immer an. ...“

  • Note:1,82

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 4 von 12

    „Plus: Extrem schnell dank 1.100 MHz, Martialisches Design.
    Minus: Verbrauch und Lautheit hoch.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu TUL PowerColor Radeon HD 7970 PCS+

Kundenmeinungen (3) zu TUL PowerColor Radeon HD 7970 PCS+

3,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Vor­tex II für Over­Clo­cker

Ein gutes Kühlsystem bildet die Basis jeglicher Übertaktung und so können sich PC-Enthusiasten und Übertakter über die Ausstattung der Radeon HD 7970 PCS+ freuen, die mit dem Vortex II-Kühlsystem ausgestattet ist. Das garantiert im Normalbetrieb eine kühle Grafikkarte, die auch bei Übertaktung noch sorgenfrei arbeitet.

Kartendesign

Der optische Eindruck der Radeon 7970 deutet schon durch die Farbgebung an, für welchen Zweck sie gedacht ist. Die riesige schwarze Abdeckung mit den roten Längs- und Querstreifen sowie den ebenfalls roten Lüfterhalterungen drückt viel Aggression aus – es ist schließlich eine High-End-Grafikkarte. Zwei Lüfter sitzen über einem großen Kühlblock aus Aluminium, der von vier dicken Heatpipes aufgeheizt wird. Bei einer Länge von 285 Millimetern ist die Unterbringung in den meisten Midi-Towers kein Problem. Auf der doppelten Slotblende sind zwei DVI-Ports übereinander angeordnet, die von einem HDMI- und zwei weiteren Mini-Display-Ports ergänzt werden – so steht einem Multimonitorbetrieb mit Eyefinity nicht mehr im Weg. Bei der Stromversorgung stellt die Radeon Ansprüche und muss mit zwei 8-Pin-Steckern der 12-Volt-Leitung versorgt werden. Für mehr Stabilität im Übertaktungsmodus hat der Hersteller das sogenannte Platinum-Power-Kit mit digitaler PWM (Pulsweitenmodulation) und hochwertigen Spannungsreglern auf der Platine verbaut.

Taktfrequenz und OverClocking

Frisch aus der Verpackung bietet die Radeon HD 7970 eine kräftige GPU-Übertaktung von 1.100 MHz gegenüber dem Referenzmodell mit 925 MHz. Auch die 3 GByte großen GDDR5-Speichermodule wurden im Takt auf 1.425 MHz (5.700 MHz QDR) angehoben, um die Performance auf beiden Seiten der Hardware zu beschleunigen. Die Kollegen von tweaktown.com legten aber noch eine kräftige Schippe drauf und beschleunigten die GPU auf 1.200 MHz und den Speicher auf 1.550 MHz (6.200 MHz QDR). Im OC-Modus unter voller Belastung wird die GPU nicht wärmer als 72 Grad Celsius, da die beiden Lüfter lautstark für eine effiziente Kühlung sorgen.

Kaufempfehlung

In puncto Performance gehört die Radeon HD 7970 PCS+ zu den schnellsten Grafikkarten auf dem Markt und zieht im OC-Modus sogar mit einer GTX 680@1199Mhz gleich. Sie ist jeden Cent wert, wenn man mit der Lautstärke leben kann.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu TUL PowerColor Radeon HD 7970 PCS+

Abmessungen / B x T x H 285 x 135 x 45 mm
DirectX-Unterstützung 11,1
Pixel-Shader-Version 5.0
Serie AMD 7000er
Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 3 GB
Speicheranbindung 384 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1100 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf