ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
114 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Pod­cast­mi­kro­fon, Tisch­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Kon­den­sa­tor
Richt­cha­rak­te­ris­tik: Bidi­rek­tio­nal (Acht), Niere, Omni­di­rek­tio­nal (Kugel)
Anschluss: Klinke (3,5 mm), USB
Impe­danz: 200 Ohm
Mehr Daten zum Produkt

Trust GXT 258 Fyru im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    Plus: gute Qualität der Aufnahme; mehrere Richtcharakteristiken; Popschutz an Bord; Ständer kann ein wenig geneigt werden.
    Minus: ungünstige Platzierung der Anschlüsse (unpraktisch bei der Nutzung mit Tischtänder); weder leicht noch kompakt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Trust GXT 258 Fyru

  • Trust Gaming
  • TRUST GXT 258 Fyru, Mikrofon, Schwarz
  • TRUST GXT 258 Fyru, Mikrofon, Schwarz
  • TRUST GXT258 Fyru (USB)
  • Trust GXT 258 Fyru Streaming Mikrofon
  • Trust GXT 258 Fyru
  • Trust Gaming
  • Trust GXT 258 Fyru 4-in-1 USB-Anschluss
  • Trust GXT 258 Fyru - PC-Mikrofon - -36 dB - 30 - 18000 Hz - 32 Ohm - 16 Bit -
  • Trust GXT258 FYRU Streaming
  • Trust Gaming
  • TRUST GXT 258 Fyru, Mikrofon, Schwarz NEU/OVP
  • !Neuware! TRUST GXT 258 Fyru, Mikrofon, Schwarz
  • Trust GXT 258 Fyru USB 4-in-1 Streaming Microphone 23465 Tischstativ Kabel

Kundenmeinungen (114) zu Trust GXT 258 Fyru

4,4 Sterne

114 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
78 (68%)
4 Sterne
19 (17%)
3 Sterne
10 (9%)
2 Sterne
5 (4%)
1 Stern
3 (3%)

4,4 Sterne

114 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

GXT 258 Fyru

Für Pod­cas­ter und Gamer

Stärken
  1. saubere Stimmaufnahmen
  2. vier wählbare Richtcharakteristiken
  3. robustes Dreibein für stabilen Stand
  4. verstellbare Neigungswinkel
Schwächen
  1. große Stellfläche
  2. Beleuchtung etwas zu hell

Für rund 80 Euro gibt das Trust GXT 258 Fyru eine gute Figur ab. Dank sauberer Stimmaufnahme und deutlicher Wiedergabe empfiehlt es sich als Gaming- oder Podcastmikrofon - auch wenn die Sprachausgabe laut "allesbeste.de" etwas mehr Power vertragen könnte. Mikro- und Kopfhörerlautstärke lassen sich über Regler an der Frontseite einstellen, zudem gibt es eine Taste zur Auswahl der Richtcharakteristik (Niere, Kugel, Acht, Stereo). Der dreibeinige Standfuß braucht etwas Platz, ist laut Test aber robust verarbeitet und sorgt für einen stabilen Stand. Praktisch, aber im Handling etwas umständlich: Über eine Schraube können Sie das hintere Standbein verstellen. Dadurch lässt sich der Neigungswinkel des Mikrofons anpassen, im Maximalfall um bis zu 15 Grad.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu Trust GXT 258 Fyru

Technik
Typ
  • Tischmikrofon
  • Podcastmikrofon
Technologie Kondensator
Richtcharakteristik
  • Omnidirektional (Kugel)
  • Niere
  • Bidirektional (Acht)
Anschluss
  • USB
  • Klinke (3,5 mm)
Audio-Spezifikationen
Impedanz 200 Ohm
Frequenzbereich 30 Hz - 18 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui fehlt
Clip fehlt
Kabel vorhanden
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne fehlt
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer vorhanden
Windschutz fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1030 g
Weitere Produktinformationen: Funktionen: Einstellbare 5-farbige LED-Beleuchtung.

Weitere Tests und Produktwissen

Vielseitig einsetzbar

videofilmen - Auch im Außeneinsatz weiß das Røde zu überzeugen. Der mitgelieferte Fellwindschutz schirmt wirksam auch heftige Windböen ab. Ein Straßenpreis von deutlich unter 200 Euro macht das Klangwunder aus Australien auch zum Preis-Leistungstipp. Hinsichtlich der Kerneigenschaften, nämlich geringe Empfindlichkeit in Kombination mit passablem Klang, ist das Superlux dem Audio Technica und seinen baugleichen Brüdern mit anderem Namen durchaus ähnlich. …weiterlesen

Mikro-Kosmos

videofilmen - Bei näher gelegenen Tonobjekten reicht schon kleiner Schwenk aus, um das Ereignis aus dem intensiveren Hörbereich herauszumanövrieren. In der Lautheit schlägt es unseren bisherigen Empfindlichkeitsfavoriten, das Sennheiser MKE400. Das konnte trotz seines dezenten Auftritts bislang alle Langrohre in dieser Disziplin abschmettern. Und wie rauscht es sich bei solch enormer Feinhörigkeit? Hier hält sich das ME66 vornehm zurück. …weiterlesen

Kabellos zu gutem Ton

schmalfilm - Diese Frequenzen werden für TV-Übertragung, Mobilfunk, W-LAN, Mikrowelle genutzt. Audio-Drahtlosübertrager nutzen den Frequenzbereich der UHF Band 4 und 5. VHF: Very-High-Frequency, Ultrakurzwellen, Frequenzband von 30 MHz bis 300 MHz. Diese Frequenzen werden z. B. vom Analogradio verwendet. True-Diversity-Technik: Im Bereich der funktechnischen Übertragung von Mikrofonsignalen ist die Konstruktion mit mehreren Empfängern ein Qualitätsmerkmal. …weiterlesen

Mit dem Zweiten funkt es besser

videofilmen - Schon wenige Zentimeter Abstand zwischen den Antennen genügen, damit mindestens eine von ihnen ein einwandfreies Signal erhält. Beide hier verglichenen Funkstrecken, der Sony-Budget-Klassiker UWP-C1 und sein Herausforderer Mipro MR-90, kosten unter 700 Euro Straßenpreis. Es sind »All-Inclusive«-Set-Lösungen, die mit weiteren Modulen, wie zum Beispiel Handmikrofonen, aufgerüstet werden können. …weiterlesen

„Ton-Knöpfe“ - Sendeanlagen

VIDEOAKTIV - Unwesentlich schwerer, aber größer fällt der Sender aus. Die Handhabung ist denkbar einfach: an beiden Funkkästchen Kabel oder Mikrofon anschließen, anschalten und am Sender den Gain (Pegel) einstellen, fertig. Das hört sich praktisch an. Von den erfahrenen Österreichern hätte man aber wenigstens eine Frequenzauswahl erwartet. Ist die Frequenz am Drehort also schon belegt, schaut der Filmer in die Röhre. Beide Gehäuse sind aus Kunststoff gefertigt. …weiterlesen

Hardware-Kurztests

Beat - Die Kapsel wird durch ein Metallgitter geschützt. Sie besitzt die Richtcharakteristik Niere und ist somit sowohl zur Abnahme von Instrumenten oder Stimme als auch für Stereo-Mikrofonie geeignet. Als Anschluss wurde, wie von anderen Kleinmembran-Kondensator-Mikrofonen gewohnt, eine XLR-Buchse eingebaut. Zum Betrieb ist eine 48-V-Phantomspeisung nötig. Der Frequenzgang ist vom Hersteller mit einer Spannweite von 40 Hz bis 16 kHz angegeben, der maximale Schalldruckpegel liegt bei 132 dB. …weiterlesen

Den Ton angeben

AUDIO - Auf Livebühnen mit hohen Schalldruckpegeln hingegen kommen meist dynamische Tonwandler zum Einsatz, die wie umgekehrt arbeitende Lautsprecher funktionieren. Wegen der mechanischen Trägheit ihres Magnet-Spulenprinzips sollten sie daher direkt vor den Musikern stehen. …weiterlesen