TriVision NC-229WF 2 Tests

(Nachtsichtkamera)
  • Gut 2,2
  • 2 Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
Outdoor: Nein
Mehr Daten zum Produkt

TriVision NC-229WF im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 5

    „gut“ (376 von 500 Punkten)

    „Die mitgelieferte Windows-Software hilft bei der Erstinstallation, die Anbindung ans Heimnetz kann per Ethernet oder WLAN 11n erfolgen. Anschließend lässt sich die Kamera im Webbrowser steuern und abrufen. Zur mobilen Nutzung bietet der Hersteller Apps für iOS und Android an. Nachtaufnahmen sind durch die integrierte Infrarot-Beleuchtung möglich, auch Ton wird aufgezeichnet und übertragen. ...“  Mehr Details

    • CONNECTED HOME

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 6

    „gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Eine sehr gute Kamera, wenn die umständliche Einrichtung und der hohe Preis nicht wären.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • IP Cam: IP-HD-Überwachungskamera mit App, IP65, bis 6 Monate Batteriebetrieb

    IP Cam: IP - HD - Überwachungskamera mit App, IP65, bis 6 Monate Batteriebetrieb

Kundenmeinungen (22) zu TriVision NC-229WF

22 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
7
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TriVision NC-229WF

Signalübertragung Funk
Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor fehlt
Kameraeigenschaften
Zoom fehlt
Schwenk-/Neige-Motor fehlt
Nachtsicht vorhanden
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung fehlt
Geräuscherkennung fehlt
Interaktion
App-Steuerung fehlt
Gegensprechfunktion fehlt
Speicher
Speicherkarten-Slot fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Wächter mit WLAN

CONNECTED HOME 9/2014 - Wer Aufnahmen in der Cloud speichern will, muss extra zahlen: 99 Euro/Jahr für sieben Tage Speicherfrist oder 299 Euro/ Jahr für 30 Tage. TRIVISION NC-229WF Die für 249 Euro erhältliche Kamera setzt fortgeschrittene Konfigurationskenntnisse voraus. Die mitgelieferte Windows-Software hilft bei der Erstinstallation, die Anbindung ans Heimnetz kann per Ethernet oder WLAN 11n erfolgen. Anschließend lässt sich die Kamera im Webbrowser steuern und abrufen. …weiterlesen

Kontroll-Kameras

connect 8/2014 - Wer Aufnahmen in der Cloud speichern will, muss extra zahlen: 99 Euro/Jahr für 7 Tage Speicherfrist oder 299 Euro/Jahr für 30 Tage. TRIVISION NC-229WF Die für 249 Euro erhältliche Kamera setzt fortgeschrittene Konfigurationskenntnisse voraus. Die mitgelieferte Windows-Software hilft bei der Erstinstallation, die Anbindung ans Heimnetz kann per Ethernet oder WLAN 11n erfolgen. Anschließend lässt sich die Kamera im Webbrowser steuern und abrufen. …weiterlesen