Transrotor Max (mit Tonarme Jelco TR 800-S und SME 5012 / Tonabnehmer Goldring Elektra und SME Figaro) Test

(Plattenspieler)
  • Gut (1,6)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Betriebsart: Manuell
  • Antrieb: Riemen
  • Typ: High-End-Plattenspieler
  • 78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Transrotor Max (mit Tonarme Jelco TR 800-S und SME 5012 / Tonabnehmer Goldring Elektra und SME Figaro)

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Mit Transrotors Max erhält man in der Basisversion ein Top-Laufwerk zum Schnäppchenpreis. Der Ausbau mit einer Super-Kombi aus Tonarm und System befördert den Transrotor endgültig in höchste Sphären!“

    • hifi & records

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Transrotor Max ist schon in der Basisversion ein höchst erfreuliche und auch optisch attraktiver Plattenspieler, der mit ordentlichem Klang aufwartet. ... Jede einzelne Ausbaustufe ist eine Empfehlung wert, und die stufenweise Aufrüstmöglichkeit verdient obendrein ein ganz dickes Lob.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Transrotor Max (mit Tonarme Jelco TR 800-S und SME 5012 / Tonabnehmer Goldring Elektra und SME Figaro)

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
78 U/min fehlt
Abdeckhaube fehlt
Abmessungen (B x H x T) 440 x 170 x 330 mm
Antrieb Riemen
Betriebsart Manuell
Digitalisierungssoftware fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Gewicht 25 kg
Lieferumfang Plattenbeschwerer
Typ High-End-Plattenspieler

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Reich der Arme stereoplay 6/2016 - Zu dieser beeindruckenden Klasse zählt auch Transrotors neuer Max. Dieser eher schlichte Name täuscht darüber hinweg, wo im Audio-Himmel der chromglänzende Newcomer eigentlich anzusiedeln ist. Schon ab 2200 Euro geht der Max in Grundausstattung über die Theke. Ausgestattet ist er mit einem Einsteiger-Tonarm von Transrotor, dem TR 800-S, den die Spezialisten von Jelco zuliefern. …weiterlesen


Super-Max hifi & records 1/2016 - Von der Basisversion zur highendigen Vollausstattung: Mit Transrotors neuem Laufwerk Max gelingen analoge Höhenflüge.Im Check befand sich ein High-End-Plattenspieler, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen