Gut (1,9)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Totem Acoustic Sky Tower im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    78 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Hier lohnt sich etwas Einspielzeit, dann entfaltet der Sky Tower seine ganze Kunst. Die Auflösung erscheint prachtvoll, ebenso die Stimmabbildung. Der Preis ist gehoben.“

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Totem Acoustic Sky Tower

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Frequenzbereich 36 Hz - 30 KHz
Widerstand 8 Ohm
Schalldruckpegel 88 dB
Abmessungen
Breite 16,2 cm
Tiefe 23,2 cm
Höhe 85 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Totem Acoustic Sky Tower können Sie direkt beim Hersteller unter totemacoustic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Könner-Kunst

stereoplay - Auch das Gesamtkonzept ist eher klein. Hier klingt ein reiner Zweiwegler. Weit und breit keine Spur von "Tower". Eher weckt diese Box unseren Beschützerinstinkt. Der Kopf hinter allem heißt Vince Bruzzese. Er residiert mit Totem Acoustic im kanadischen Montreal. Ihm gehört die Company, er hat sie gegründet, er entwickelt die Lautsprechermodelle. Und er geht so komplett anders vor als die meisten Entwickler und Firmenbesitzer. …weiterlesen

Reine Energie

AUDIO - AUDIO hat drei sehr attraktive Standboxen ausfindig gemacht, die noch wohnraumfreundlich dimensioniert sind und dennoch mindestens 90 Dezibel erreichen. Mit von der Partie sind Davis Acoustics, Opera Audio und Unison Research. Alle drei mit reichlich Membranfläche und betont verlustarmen Filtern. in hoher Wirkungsgrad und ein bekömmliches Lastverhalten sind die bekanntesten Insignien röhrentauglicher Lautsprecherboxen. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton - Der Frequenzgang ist bis zwei Kilohertz ausgewogen - wenn man an dieser Stelle steil trennt, kann man sogar über ein Zweiwegesystem nachdenken - allerdings sollte der Hochtöner dann mit der überragenden Belastbarkeit des Audaphon mithalten können. In Sachen Tieftontauglichkeit geht es in einem noch kompakten 30-Liter-Gehäuse bis knapp unter 40 Hertz - damit kann man bei einer schmalen Standbox gut leben. …weiterlesen

Heco Direkt

FIDELITY - Es macht eben einen himmelweiten Unterschied, ob man mit highendiger Kunstfertigkeit daran arbeitet, die Gesetze der Physik zu umgehen, oder ob man sich diesen einfach fügt - Größe ist nun einmal unersetzlich, wenn es darum geht, ein dickes Pfund in den Raum zu stellen. Heco setzt bei der Tiefmitteltöner-Membran einmal mehr auf sogenanntes "Kraftpapier", ein Geflecht aus Nadelholzfasern und etwas Wolle. …weiterlesen