Toshiba THNSNF512GCSS (512 GB) Test

(Interne SSD Festplatte)
THNSNF512GCSS (512 GB) Produktbild
  • Gut (1,8)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Technologie: SSD
Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
Bauform: 2,5"
Garantiezeit: 2 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Toshiba THNSNF512GCSS (512 GB)

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (1,87)

    Kopiergeschwindigkeit (54%): 1,55;
    Arbeitstempo (30%): 1,65;
    Energieverbrauch (5%): 1,69;
    Inbetriebnahme (6%): 5,67;
    Wärmeentwicklung (5%): 2,35.

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Note:1,68

    „Plus: Sehr gute Praxisleistung; Niedrige Leistungsaufnahme.
    Minus: Nur einjährige Garantie.“

    • Mac & i

    • Ausgabe: Nr. 10 (Juni-August 2013)
    • Erschienen: 05/2013
    • 18 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „zufriedenstellend“

    Schreiben / Lesen: „gut“ / „sehr gut“;
    Duplizieren / Booten: „sehr gut“ / „sehr gut“;
    Energieeffizienz / Preis: „schlecht“ / „zufriedenstellend“.

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Toshiba THNSNF512GCSS (512 GB)

  • TOSHIBA X300, 12 TB HDD, 3.5 Zoll, intern

    Die interne 3, 5″ - Festplatte X300 von Toshiba ist ein zuverlässiger, leistungsstarker Speicher mit einem besonders ,...

Datenblatt zu Toshiba THNSNF512GCSS (512 GB)

Bauform 2,5"
Garantiezeit 2 Jahre
Kapazität 512 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Technologie SSD

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Power unter der Haube Computer Bild 12/2013 - Festplatten mit ihren drehenden Magnetscheiben, Schreib- und Leseköpfen sind da wesentlich empfindlicher. Lautlos: Das typische Rattern einer Festplatte bleibt SSD-Nutzern erspart - die Flashspeicher arbeiten völlig geräuschlos. In der Praxis fällt das allerdings kaum auf: Der Prozessor-Lüfter ist viel lauter als das Festplattenrattern. Geringerer Stromverbrauch? Nein! SSDs verbrauchen im Schnitt etwa genauso viel Strom wie Festplatten - unter Volllast rund 3 Watt. …weiterlesen


Massen Speicher PC Games Hardware 2/2013 - Die SSD mit dem kryptischen Namen ist laut Hersteller die erste auf dem Markt, welche 19-nm-Flashspeicher (im Toggle-DDR-Standard) nutzt. Zudem kombiniert Toshiba die Speicherchips der 7 Millimeter flachen THNSNF512GCSS mit einem eigenen Controller auf Basis von Marvell-Technik sofern wir dem Aufdruck Glauben schenken dürfen. Die Platine weist überdies eine Lötstelle für einen DRAM-Cache auf, welche bei unserem Muster jedoch unbelegt war. …weiterlesen


Systembeschleuniger Mac & i Nr. 10 (Juni-August 2013) - Wer sich zum Upgrade seines Mac durch eine SSD entschieden hat, sollte nicht ein beliebiges Modell kaufen: Außer der Schnittstelle unterscheiden sich bei 14 getesteten SSDs Leistung, Stromverbrauch und Preis. Selbst bei Retina- und Air-MacBooks bringt der Speichertausch einen Gewinn.Testumfeld:18 SSD-Festplatten befanden sich unter Mac OS X auf dem Prüfstand. Es wurden keine Endnoten vergeben. Als Testkriterien dienten Schreiben, Lesen, Duplizieren sowie Booten, Energieeffizienz und Preis. …weiterlesen


Toshiba-SSD THNSNF mit 19-nm-Flashspeicher PC-WELT Online 12/2012 - Es wurde eine Festplatte getestet, jedoch nicht mit einer Bewertung versehen. Testkriterien: Geschwindigkeit, Ausstattung, Service sowie Umwelt und Gesundheit. …weiterlesen