Toshiba Tecra A50 Test

(Business-Notebook)
  • Gut (2,0)
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 15,6"
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Tecra A50-A-12Z (PT641E-005006GR)
  • Tecra A50-A-13C (PT644E-00J003GR)
  • Tecra A50-C-1G0
  • Tecra A50-C-1H2
  • Tecra A50-C1510W10

Tests (5) zu Toshiba Tecra A50

    • Notebooks & Mobiles

    • Erschienen: 03/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tecra A50-C-1G0

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 03/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: Tecra A50-C-1G0

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 10/2015
    • Mehr Details

    „gut“ (79%)

    Getestet wurde: Tecra A50-C1510W10

    • TecChannel

    • Erschienen: 01/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tecra A50-A-12Z (PT641E-005006GR)

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 12/2013
    • Mehr Details

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: Tecra A50-A-12Z (PT641E-005006GR)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Toshiba Tecra A50

  • Toshiba Tecra A50-C-1ZU Notebook 15,6" Full HD IPS, Intel Core i5-6200U, 8GB,

    Intel® Core™ i5 (6. Generation) 6200U 2x 2. 30 Ghz (TurboBoost bis zu 2. 80 GHz) / 8 GB RAM / 256 GB SSD Festplatte / ,...

  • Toshiba Tecra A50-D-13U Notebook 15,6" Full HD IPS, Intel Core i5-7200U, 8GB,

    Intel® Core™ i5 (7. Generation) 7200U 2x 2. 50 GHz (TurboBoost bis zu 3. 10 GHz) / 8 GB RAM / 256 GB SSD Festplatte / HD ,...

  • Toshiba Tecra A50-C-1ZU (15.60", Full HD, Intel Core i5-6200U, 8GB, SSD, 3G, 4G)

    Tecra A50 - C - 1ZU (15. 60", Full HD, Intel Core i5 - 6200U, 8GB, SSD, 3G, 4G)

  • Toshiba Tecra A50-C-1Zu grau Notebook, 15.6 Zoll, i5-6200U 2x 2.30GHz,

    Display: 15. 6 Zoll, 1920x1080, 141dpi, 60Hz, non - glare, IPS Cpu: Intel Core i5 - 6200U, 2x 2. 30GHz Ram: 8GB Ddr3L - ,...

  • Dynabook Toshiba Tecra A50-C-1Zu i5-6200U 39,6cm 15,

    Toshiba Tecra A50 - C - 1Zu i5 - 6200U 39, 6cm 15, 6Zoll FHD entspiegelt 8GB 256Gb SSD Wlan Bt4. 0 LTE W10P grau (Ps579E ,...

  • Toshiba Tecra A50-C-1ZU 15 Zoll Full HD Intel Core i5-6200U 8 GB RAM 2

    Display: 15, 6 Zoll (39, 624 cm) | Auflösung: Full HD (1. 920 x 1. 080 Pixel) | Prozessor: Intel Core i5 - 6200U | RAM: ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Tecra A50

Tecra A50-C-1H2

Für wen eignet sich das Produkt?

Gemeinsam mit einem nahen, jedoch in der Kunst der Bilddarstellung versierteren Verwandten (Toshiba Tecra A50-C-1GO) ergänzt das Notebook Toshiba Tecra A50-C-1H2 eine im Dezember 2015 eingeführte Serie von mobilen Business-Rechnern. Anders als die übrigen Mitglieder der Familie darf das Geschwisterpaar mit Vertretern der im Herbst 2015 vorgestellten Skylake-Prozessoren von Intel rechnen. Die Leistungsfähigkeit passt in ein Arbeitsumfeld, das eher mit der Anwendung von Software und weniger mit deren Entwicklung befasst ist und kaum Berührungspunkte zur grafischen Datenverarbeitung hat. Darüber hinaus stehen nach Angaben des Herstellers acht Stunden für den mobilen Betrieb ohne Steckdose zur Verfügung.

Stärken und Schwächen

Die Arbeitslast schultert der sparsame, aber nicht ausnehmend schnelle Chipsatz Intel Core i5-6200U, der als Mitglied der sechsten Intel-Generation im Herbst 2015 vorgestellt wurde. Die zwei Kerne des Hauptprozessors rechnen mit Taktraten zwischen 2,3 und 2,8 GHz, beide gleichzeitig erreichen höchstens jeweils 2,7 GHz. Die Hyper-Threading-Technologie gewährt zusätzlich virtuelle Unterstützung in Zeiten höherer Last durch mehrere parallel anstehende Aufgaben. Zur Rechnerplattform gehört die integrierte Grafikeinheit Intel HD Grafik 520 und ein Arbeitsspeicher von guten 8 Gigabyte. Insgesamt sollte die Ausstattung für einen flüssigen Betrieb auch bei schwierigeren Aufgaben und im Multitasking gut sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die sparsame Pixeldichte und der Verzicht auf ein schnelles SSD-Speichermedium sind die Unterscheidungsmerkmale zum besser ausgestatteten Modellzwilling, die einen Preisunterschied von ungefähr 200 Euro rechtfertigen, sodass bei einer Bestellung auf Amazon mit einem Betrag von etwa 1.150 Euro zu rechnen ist. Zum ordentlichen Ausstattungspaket gehört das vorinstallierte Betriebssystem Windows 7 Professional Windows 10 Pro liefert der Hersteller auf DVD für eine Nachinstallation mit aus. Toshiba unterzieht den Rechner einem strengen Haltbarkeitstest beim TÜV-Rheinland und verspricht eine vollständige Erstattung des Einkaufspreises bei einem Garantiefall innerhalb des ersten Nutzungsjahres.

Tecra A50

Konzipiert für den Businesseinsatz

Seit kurzem listet Toshiba auf seiner Homepage ein neues Notebook namens Tecra A50. Das Modell zählt zur 15,6 Zoll-Klasse und bietet mehrere interessante Businesstools – darunter ein robustes Gehäuse sowie diverse Sicherheitsanwendungen.

Gehäuse und Ausstattung

Das Gehäuse ist knapp 35 Millimeter dick, wobei eine spezielle Wabenstruktur sowie robuste Scharniere ein hohes Maß an Stabilität gewährleisten sollen. Ebenfalls wichtig in diesem Kontext: Die Tastatur ist spritzwassergeschützt, zudem hat der TÜV Rheinland das Notebook durch den anspruchsvollen HALT-Test geschickt – mit Erfolg. So überlebte das Notebook etwa Stürze aus bis zu 76 Zentimetern Höhe. Die Sicherheitstools indes umfassen unter anderem einen TPM-Chip zur Datenverschlüsselung sowie Intels Anti Theft-Technik, einen speziellen Vor-Ort-Service muss man allerdings dazukaufen. Heißt: Wer bei Hardware-Problemen innerhalb von 24h einen Techniker im Büro haben möchte, bekommt das nur gegen Aufpreis. Vier Jahre kosten zum Beispiel 160 EUR.

Display, Anschlüsse und Hardware

Das 15,6 Zoll-Display ist dank matter Oberfläche in heller Umgebung resistent gegen Reflexionen, leider präsentiert sich dafür die Auflösung als Schwachpunkt. Sie liegt bei 1.366 x 768 Pixeln – was beim Öffnen mehrerer Dokumenten Platzprobleme verursacht. Der Anschlussbereich indes passt. Zwei mal USB 3.0 und eine eSATA/USB-Kombo für flotte Datentransfers, USB 2.0, ein DisplayPort, Kartenleser, dazu LAN, WLAN, Bluetooth und WiDi: Damit kann man arbeiten. Technisch gibt es derzeit schließlich zwei Versionen. Man hat – jeweils in Kombination mit vier GByte RAM – die Wahl zwischen einem Intel Core i5-4200M oder einem Core i5-4300M sowie zwischen einer 320 oder einer 500 GByte-Festplatte. Allerdings: In naher Zukunft sollen auch Modelle mit Hybridspeicher und mit reinen SSDs auf den Markt kommen.

Auf dem Papier klingt die Ausstattung des Toshiba Tecra A50 durchaus solide, allerdings könnte die Auflösung etwas höher sein. Hinzu kommt: Die versprochene Stabilität des Gehäuses muss sich natürlich erst in der Praxis beweisen, zudem ist der nur gegen Aufpreis erhältliche Vor-Ort-Support etwas ärgerlich. Erhältlich ist das Notebook in Deutschland ab sofort, die Konditionen für die Einstiegsvariante liegt bei 1.050 EUR.

Datenblatt zu Toshiba Tecra A50

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, eSATA/USB, 2 x USB 2.0, DisplayPort, LAN, Kopfhörer/Mikrofon
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2600 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen