Gut (2,3)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Satellite Pro R50

  • Satellite Pro R50-B-112 Satellite Pro R50-B-112
  • Satellite Pro R50-B-10H Satellite Pro R50-B-10H

Toshiba Satellite Pro R50 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-112

    „Überzeugendste Argumente für das Toshiba Satellite Pro R50-B-112 sind die gute Verarbeitungsqualität, praxistaugliche Mobilität und das aktuelle WLAN-ac. Das Reliability-Guarantee-Service-Modell sorgt langfristig für mehr Sicherheit.“

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-112

    „... Dank einer Akkulaufzeit von mehr als vier Stunden unter Last ist das 2,3 Kilogramm schwere Satellite Pro R50-B-112 das mobilste Notebook im ganzen Testfeld und damit auch für Geschäftsreisen tauglich. Aus der guten Ausstattung stechen besonders das topaktuelle WLAN-ac und zwei USB-3.0-Schnittstellen hervor. Weniger erfreulich dagegen ist das matte, nur mäßig helle und stark blickwinkelabhängig 15,6-Zoll-Display ...“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 4 von 8
    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-112

    „Pro: Windows Pro; entspiegeltes Display; gute Tastatur.
    Contra: nicht spieltauglich; mäßige Bildqualität.“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-112

    „... Keyboard und Touchpad genügen den Anforderungen an ein Arbeitsgerät. Weniger überzeugend ist dagegen das recht dunkle Display mit HD-Auflösung. Als Prozessor findet in unserem 630-Euro-Testgerät ein Intel Core-i5-4210U Verwendung, der zusammen mit einer 750-GByte-HDD für eine befriedigende Systemleistung sorgt ... Mit einer Akkulaufzeit von mehr als vier Stunden unter Last ist das leise R50 reisetauglich. ...“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-112

    „Das Satellite Pro R50-B-112 ist ein Business-Notebook mit ordentlicher Leistung und guter Akkulaufzeit. Beim Display wären eine höhere Auflösung und Helligkeit schön.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-112

    „... Zu gefallen wissen die Eingabegeräte, denn die Tastatur bietet einen ordentlichen Hub, der Druckpunkt könnte aber noch etwas präziser ausfallen. ... Hardware-seitig setzt Toshiba auf Intels aktuelle Ultrabook-Plattform, die für eine ausreichende Leistung sorgt. Da diese mit einer klassischen HDD kombiniert wird, fühlt sich das System aber weniger spritzig an, als man es von aktuellen Ultrabooks gewohnt ist. Intels Haswell-ULV-CPU sorgt aber dafür, dass der 15-Zöller mit einem stattlichen Durchhaltevermögen ... aufwarten kann. ...“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (72%)

    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-112

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Satellite Pro R50-B-10H

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Einschätzung unserer Autoren

Satellite Pro R50-B-112

Solide Akku­lauf­zeit, lei­ser Lüf­ter

Für knapp 630 EUR ist im Onlinehandel zur Zeit ein Toshiba-Mittelklassenotebook namens Satellite Pro R50-B-112 erhältlich. Besonders interessant dabei: Die Akkulaufzeit im WLAN-Betrieb ist ordentlich, zudem hält sich der Lüfter angenehm im Hintergrund.

Ausstattungsdetails

Das Hardwarepaket besteht aus einem Intel Core i5-4210U mit zwei Kernen und 1,7 GHz Taktrate, vier GByte RAM, einer 750 GByte-Festplatte und der im Prozessor sitzenden Onboard-Grafik. Der Bildschirm verteilt auf seiner 15,6 Zoll-Diagonale 1.366 x 768 Pixel, während das Gehäuse etwa 2.300 Gramm auf die Waage bringt. Ein Laufwerk zum Lesen und Brennen von CDs und DVDs ist ebenso verbaut wie eine Anschlussleiste samt USB 2.0, zwei mal USB 3.0, HDMI, VGA, Headsetklinke und Kartenleser, außerdem lässt sich das Notebook wie üblich per LAN, WLAN und Bluetooth 4.0 ins Netzwerke einbinden. Als Betriebssystem ist schließlich Windows 7 Professional installiert – allerdings kann man alternativ auch Windows 8.1 Pro aufspielen. Eine entsprechende DVD zählt zum Lieferumfang.

Einschätzung und Bewertung

Die Prozessorleistung reicht zum Surfen, zur Bearbeitung von Office-Dokumenten, zur Wiedergabe von Videos sowie für Jobs wie Photoshop oder Formatumwandlung – bei härteren Anwendungen indes stößt sie an Grenzen. Spielefähig ist das Notebook mit Blick auf die Onboardgrafik ebenfalls nur bedingt, dafür fällt die Kapazität der Festplatte ordentlich aus. Die Auflösung des Displays wiederum fällt durchschnittlich aus und sorgt in bestimmten Szenarien womöglich für Platzprobleme (gleichzeitige Darstellung mehrerer Dokumente), zudem beeinträchtigt die spiegelnde und damit reflexionsanfällige Oberfläche deutlich den Bedienkomfort, vor allem im Freien oder wenn man helle Kleidung trägt. Die Akkulaufzeit beträgt laut dem Portal notebookcheck.com schließlich ordentliche 5 Stunden und 15 Minuten und der Lüfter ist auch unter Last weitgehend leise. Beides verbessert den Bedienkomfort – und damit den Gesamteindruck des Notebooks.

Generell ist das Toshiba Satellite Pro R50-B112 ein solides Office-Notebook mit Mobilqualitäten, allerdings wirkt der Preis unterm Strich etwas überzogen. Vor allem der Prozessor könnte etwas stärker sein, zudem wäre ein Display mit matter Oberfläche schön gewesen. Wer etwas Zeit mitbringt: Hier kann man zu vergleichbaren Konditionen nach besseren Alternativen suchen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Toshiba Satellite Pro R50

UMTS fehlt
Konnektivität
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth fehlt
NFC fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

8 Allround-Notebooks

PC-WELT - Das können Sie per USB 2.0 oder 3.0 anschließen - alle Geräte bieten USB-Ports beider Tempoklassen. SD-Kartenleser, einen kombinierten Audioausund -eingang sowie HDMI bringen ebenfalls alle Notebooks mit. Einen VGA-Ausgang etwa für ältere Projektoren bekommen Sie bei den beiden Toshiba-Notebooks sowie beim Asus X555LN. …weiterlesen

Toshiba Satellite Pro R50-B-112

PCgo - Im Kurzcheck befand sich ein Business-Notebook. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „gut“. …weiterlesen

Business-Notebook: preiswert und gut

PC Magazin - Gegenstand des Kurztests war ein Office-Notebook, das mit „gut“ benotet wurde. …weiterlesen

Toshiba Satellite Pro R50-B im Kurz-Test

PC-WELT Online - Näher betrachtet wurde ein Notebook, das man nicht benotete. …weiterlesen