BDX6400KE Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    13  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Ja
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Mul­ti­me­dia-​For­mate: DivX
Schnitt­stel­len: HDMI
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

BDX6400KE

Am Puls der Zeit

Mit dem BDX6400KE hat Toshiba sein Sortiment vor kurzem um einen neuen Blu-ray-Player ergänzt. Auffällig sind dabei unter anderem die kompakte quadratische Bauform sowie der moderne Funktionsumfang inklusive 3D-Fähigkeit und Ultra-HD-Upscaler.

Moderner Upscaler

Via Upscaler lassen sich Filme ins brandneue 4K-Format umwandeln, wobei man das Ganze natürlich nur mit einem entsprechenden Fernseher nutzen kann. Heißt: Das TV-Gerät muss über eine Auflösung von 3.840 x 2160 Pixeln verfügen. Erfüllt wiederum wird diese Bedingung bisher von relativ wenig Modellen – die zudem auch noch extrem teuer sind. Weiterhin wichtig: Auch wer Filme in 3D anschauen möchte, benötigt dafür einen passenden Fernseher. Hier sind die Preise etwas „günstiger“ wie im Ultra-HD-Segment, aber ebenfalls noch lange nicht massentauglich. Kompatible Datenträger indes sind neben Blu-rays natürlich DVDs und CDs sowie aller derzeit geläufigen Rohlinge, wobei sich Letztere mit einer Vielzahl an Film-, Foto- und Musikformaten bespielen lassen (u.a. AVCHD, DivX, MKV, MP3 oder JPEG).

Soundformate, Anschlüsse und Maße

An Soundformaten unterstützt der Player Dolby True HD, Dolby Digital Plus und DTS – für ein ordentliches Klangerlebnis sollte also gesorgt sein. Der Anschlussbereich wiederum umfasst einen HDMI-Ausgang zur digitalen Bildausgabe an einen Fernseher, der dank CEC-Unterstützung eine zweite Fernbedienung überflüssig macht. Ebenfalls gut: Via USB-Port kann man passende Sticks auslesen, zudem sind ein LAN-Port und ein WLAN-Modul an Bord. Der Player ermöglicht folglich den kabellosen Zugriff auf Webtools wie Youtube oder Picasa sowie auf diverse Server im Heimnetz – etwa auf einen PC oder ein Tablet. Äußerlich überrascht schließlich die quadratische Bauform mit 19 Zentimetern Kantenlänge, allerdings ist das Ganze ziemlich gut anzuschauen.

Tests zur Bildqualität und zum Bedienkomfort gibt es bisher zwar noch nicht, auf dem Papier klingt die Ausstattung des Toshiba BDX6400KE jedoch solide. Der Funktionsumfang ist dank 3D, Ultra-HD-Upscaler und WLAN modern, zudem unterstützt der Player einige der wichtigsten Formate. Wer Interesse hat: Die Konditionen im Onlinehandel beginnen bei rund 165 EUR.

Kundenmeinungen (13) zu Toshiba BDX6400KE

3,9 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (46%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Toshiba BDX6400KE

Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling vorhanden
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate WAV
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Koaxial

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: