Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
68 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 291 x 186 x 37 mm
Gewicht: 0,8 kg
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba BDX2400KE im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,33)

    Platz 6 von 6

    Wie gut ist die Bildqualität? (35%): 1,05;
    Wie gut ist die Tonqualität? (10%): 3,13;
    Sind alle wichtigsten Anschlüsse vorhanden? (10%): 2,93;
    Welche Extras bietet der Blu-ray-Player? (19%): 3,03;
    Wie einfach ist die Bedienung? (26%): 2,99.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Toshiba BDX2400KE

Kundenmeinungen (68) zu Toshiba BDX2400KE

4,0 Sterne

68 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
35 (51%)
4 Sterne
12 (18%)
3 Sterne
12 (18%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
5 (7%)

4,0 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Soli­der Blu-​ray-​Player für Ein­stei­ger

Der Markt für Blu-ray-Player boomt. So gibt es mittlerweile selbst für Einsteiger zahlreiche Modelle, die trotz moderater Konditionen in puncto Funktionalität und Design weitgehend überzeugen. Ein Beispiel dafür: Der momentan bei Amazon für rund 65 EUR gehandelte BDX2400KE von Toshiba.

Formatfreudig, aber kein 3D

Zwar unterstützt der Player nicht das räumliche 3D-Format, abgesehen davon lassen sich jedoch fast alle Datenträger und Mediendateien abspielen, die momentan relevant sind. Dazu gehören etwa DVDs und CDs, aber auch eine Vielzahl an Rohlingen (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW) sowie verschiedenen Film-, Foto- und Musikformate (u.a. AVCHD, DivX HD, MKV, WMV, MP3, JPEG). Und überhaupt: Gerade für Einsteiger sollte die fehlende 3D-Unterstützung nicht weiter schlimm sein. Denn zum einen sind dreidimensionale Filme ohnehin äußerst gewöhnungsbedürftig. Und zum anderen besitzen nur die wenigsten Alltagsnutzern einen 3D-fähigen Fernseher – nicht zuletzt wegen der exorbitanten Kosten.

Optional kabellos ins Internet

Im Mittelpunkt des Anschlussbereichs wiederum steht wie üblich die Option, den Player mit dem Internet zu verbinden und anschließend Youtube, Picasa und das Appangebot des „Toshiba Cloud Portals“ zu nutzen oder Mediendateien von einem Server im Heimnetz zu streamen. Wichtig jedoch: Grundsätzlich läuft der Webanschluss über LAN, allerdings kann man das Ganze auch kabellos erledigen – mit einem optional erhältlichen WLAN-Dongle. Letzterer öffnet zudem die Tore zu den Streamingstandards WiDi und Miracast. An physischen Schnittstellen indes sind ein USB-Port und ein koaxialer Digitalausgang an Bord, die Bilder wiederum schickt der Player wie üblich via HDMI an den Fernseher.

Weitere Funktionen und Design

Ansonsten ist die Ausstattung recht schnell zusammengefasst. Ein Upscaler etwa bringt schwach auflösendes Filmmaterial bei Bedarf auf Vordermann (Full-HD), zudem stehen verschiedene Tools zur Personalisierung der Bildqualität bereit (u.a. Deep Colour). Die kompatiblen Tonformate indes sind Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby True HD sowie DTS und DTS HD MA. Bleibt noch das Design. Hier überzeugt der Player mit Hochglanzlack, den dezenten Bedientasten an der Frontseite und einer Bauhöhe von moderaten 36 Millimetern.

Auf dem Papier macht der Toshiba BDX2400KE letztlich einen guten Eindruck. Er ist relativ schlank, sieht nicht schlecht aus, hat die wichtigsten Anschlussoptionen im Gepäck und präsentiert sich auch auf funktionaler Ebene durchweg solide. Mehr kann man für 65 EUR kaum erwarten.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Toshiba BDX2400KE

Features
  • Internet-TV
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 291 x 186 x 37 mm
Gewicht 0,8 kg
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Koaxial
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDX2400

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: