50L2433DG Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

50L2433DG

Kein Sat-​Tuner

Wer via DVB-S2 fernsieht und keinen TV-Receiver anschließen will, wird beim 50L2433DG nicht fündig, denn auf einen Sat-Empfänger hat Toshiba verzichtet. Mit an Bord des 50-Zöllers sind Tuner für Antenne und Kabel.

Keine USB-Aufnahmen

Via DVB-C (Kabel) kann man HDTV-Sender empfangen (720p beziehungsweise 1080i), via DVB-T (Antenne) bleibt man auf Programme in Standardqualität beschränkt (576i). Wie üblich werden die verbauten Tuner mit einem CI-Plus-Slot (Version 1.3) kombiniert, in dem Pay-TV-Kunden ein CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders platzieren. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, das digitale TV-Programm per USB auf einen Speicherstick oder eine externe Festplatte mitzuschneiden. Das Gleiche gilt für temporäre Aufnahmen, also für die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen, besser bekannt als Timeshift. Lohnend ist der Griff zum USB-Speicher trotzdem, denn per USB sollen sich Multimedia-Dateien abspielen lassen, also Fotos, Videos und Musik. Leider lässt Toshiba offen, welche Formate im Einzelnen unterstützt werden

Zwei HDMI-Eingänge

Zur USB-Buchse gesellen sich zwei HDMI-Eingänge, von denen einer nach hinten und der andere zur Seite gerichtet ist. Von einem integrierten Audio-Rückkanal, über den sich das Tonsignal ohne separates Kabel – in diesem Fall ein koaxiales Digitalkabel oder eine analoge Strippe vom Kopfhörerausgang – zum Heimkinosystem schicken ließe, ist im Datenblatt keine Rede. Wer kein Heimkinosystem anschließen will, gibt den Ton über die mit 2 x 7 Watt belasteten TV-Lautsprecher aus. Anschlussseitig wirft Toshiba außerdem die üblichen analogen Eingänge inklusive einer VGA-Buchse für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang in die Waagschale. Für die Qualität der extern wie intern zugespielten Bilder bürgt ein LC-Display mit 1920 x 1080 Pixeln auf 127 Zentimetern in der Diagonale, das in Sachen Bewegtdarstellung auf 200 Hertz-AMR setzt.

Der Funktionsumfang bleibt überschaubar, wobei das fehlende USB-Recording noch am ehesten ins Gewicht fällt, denn Netzwerkdienste und 3D-Bilder braucht nicht jeder. Zur Zeit geht der 50L2433DG für 660 EUR über den Ladentisch.

Datenblatt zu Toshiba 50L2433DG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
MHL-Unterstützung vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: