• ohne Endnote
  • 0 Tests
189 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

40L1343DG

100 Hertz-​AMR

In Sachen Bewegtoptimierung setzt Toshiba beim 40L1343DG auf 100 Hertz-AMR (Active Motion Rate). 100 Hertz schafft das Gerät, weil die Japaner neben dem Panel-Refresh (50 Hertz) auch die Zwischenbildberechnung und die Backlight-Steuerung berücksichtigen.

Display und Stromverbrauch

Ob die Bewegtdarstellung dank 100 Hertz-AMR tatsächlich so sauber ist, wie Toshiba verspricht, werden die ersten Testergebnisse zeigen – noch hatten die Fachmagazine den 40-Zöller nicht im Labor. Selbstredend steht und fällt die Qualität der Bilder nicht nur mit der Wiederholrate. So bietet die Flüssigkristallanzeige 1920 x 1080 Pixel, schließlich sollen bei der Blu-ray-Wiedergabe keine Details verlorengehen. Gemäß einer Faustformel liegt der optimale Sitzabstand zu einem Full HD-Gerät beim 1,5-fachen der sichtbaren Diagonale, in diesem Fall also bei gut 150 Zentimetern – wobei es letzten Endes immer eine Frage des persönlichen Geschmacks ist, ob man diesen Abstand einhält oder weiter weg beziehungsweise etwas näher an den LCD-LED-Bildschirm rückt. Trotz effizienter LED-Beleuchtung nimmt der Fernseher im Standarbetrieb immerhin 62 Watt Leistung auf, was bei einer täglichen Nutzungsdauer von vier Stunden zu einem jährlichen Stromverbrauch von 90 Kilowattstunden führen würde (Energieeffizienzklasse A).

Schnittstellen, Tuner und Extras

Für den guten Ton bürgen zwei Lautsprecher, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils acht Watt RMS belastet werden. Filmfans, die im Wohnzimmer sattere Pegel fahren wollen, nutzen den Kopfhörerausgang, besser jedoch den koaxialen Digitalausgang für die Verbindung zum HiFi-System oder Aktivlautsprechern. Auch sonst mangelt es nicht an Schnittstellen: Für BD-Spieler, HD-Konsolen und Computer stehen drei HDMI-Eingänge bereit, während analoge Signale per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA zum Fernseher gelangen. Bei den Schnittstellen für Komponente und Composite-Video handelt es sich um 3,5 Millimeter-Buchsen, passende Adapterkabel liegen bei. Abgerundet wird die Anschlussleiste von Antenneneingängen für DVB-T-, DVB-C- und DVB-S2-Signale, von einem CI-Plus-Slot für verschlüsselte Programme und zu guter Letzt von zwei USB-Schnittstellen. Per USB kann man diverse Foto-, Video- und Audio-Dateien abspielen, allerdings – zumindest laut Datenblatt – keine TV-Sender aufnehmen.

Punkten kann der 40L1343DG mit einem Triple-Tuner, mit einem Full HD-Display, mit 100 Hertz-AMR und mit einer solide besetzten Anschlussleiste. Verzichten muss man auf USB-Aufnahmen, auf Netzwerkfeatures und 3D-Bilder. Amazon verlangt gut 390 EUR.

Kundenmeinungen (189) zu Toshiba 40L1343DG

3,8 Sterne

189 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
98 (52%)
4 Sterne
28 (15%)
3 Sterne
13 (7%)
2 Sterne
19 (10%)
1 Stern
28 (15%)

3,8 Sterne

189 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Toshiba 40L1343DG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: