• keine Tests
108 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

32L2433DG

Keine 3D-Bilder, kein Netzwerk

Wer einen 32-Zöller für Wohn- oder Schlafzimmer sucht und lediglich Fernsehsender oder Filme anschauen will, liegt beim Thomson 32L2433 richtig, denn mit 3D-Bildern und Smart-TV-Funktionen kann das Gerät nicht dienen.

Zwei HDMI-Eingänge

Digitale Fernsehsender empfängt das Modell ganz ohne separate TV-Receiver – allerdings nur via DVB-T (Antenne) und DVB-C (Kabel), denn einen DVB-S2-Tuner für Satellitenprogramme hat Thomson nicht verbaut. Kabelkunden, die verschlüsselte Sender anschauen wollen, besorgen sich ein CI-Modul und platzieren es mit der Smartcard ihres Pay-TV-Anbieters im CI-Plus-Schacht. Blu-ray- und DVD-Player, Konsolen, Computer und andere HD-Quellen werden über zwei HDMI-Eingänge angeschlossen, während die Signale älterer Geräte per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA zum Flachbildschirm gelangen. Das Tonsignal schickt man über den koaxialen Digitalausgang oder den Kopfhörerausgang zum HiFi-System - falls die mit 2 x 7 Watt belasteten TV-Lautsprecher nicht reichen sollten, was mangels Volumen leider häufig der Fall ist.

USB-Funktionen und Display

Für 3D-Bilder und Netzwerkfunktionen muss man etwas tiefer in die Tasche greifen, ein kleines Extra gibt es dennoch: Über eine USB-Buchse lassen sich komprimierte Foto-, Video- und Audio-Dateien von einem Speicherstick oder einer Festplatte abspielen. Leider fehlt die Möglichkeit, das digitale TV-Programm per USB mitzuschneiden (PVR-Funktion) und zeitversetzt fernzusehen (Timeshift). Dem LC-Display, das die extern wie intern zugespielten Bilder ins beste Licht rücken soll, bescheinigt Thomson die „volle“ HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und eine AMR-Bildwiederholrate von 200 Hertz. Hinterleuchtet wird das Display, wie heutzutage üblich, mit LEDs, was sich positiv auf den Stromverbrauch auswirkt: Im Betrieb mit Standardeinstellungen benötigt der 32-Zöller knapp 32 Watt (Energieeffizienzklasse A+).

Für den 32L2433DG muss man bei amazon zur Zeit gut 270 EUR aufbringen, was in Relation zur sichtbaren Diagonale (80 Zentimeter) und zur gebotenen Ausstattung (Full-HD, Kombituner, zwei HDMI-Eingänge, USB-Media-Player) durchaus fair ist. Getestet wurde das Gerät noch nicht.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Toshiba 39L3863DA LED-TV 99 cm 39 Zoll EEK A+ (A++ - E) DVB-T2, DVB-C, DVB-S,

    Energieeffizienzklasse A + , Full HD Entdecken Sie perfekte Bilddarstellung auf dem Bildschirm eines Toshiba Full HD TV. ,...

Kundenmeinungen (108) zu Toshiba 32L2433DG

108 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
55
4 Sterne
33
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba 32L2433DG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
MHL-Unterstützung vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

PEAQ PTV323100 SELG 42 LB630VLG 47 LB630 VLG 55LB731VToshiba 47L6463DGLG 55LB630VLG 42LB730VPhilips 47PFK6309Samsung UE55H7090Hisense LTDN42K680XWSEU3D