TomTom GO 6000 4 Tests

Gut (1,9)
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sprach­steue­rung Ja  vorhanden
  • Kos­ten­lose Kar­tenup­da­tes Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

TomTom GO 6000 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (470 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 3

    Ausstattung: „gut“ (83 von 100 Punkten);
    Handhabung: „überragend“ (148 von 150 Punkten);
    Zielführung: „sehr gut“ (141 von 150 Punkten);
    Routenberechnung: „überragend“ (98 von 100 Punkten).

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 3

    Navigation (45%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (35%): „gut“ (2,4);
    Verarbeitung (5%): „gut“ (2,0);
    Nutzungszeit mit Akku (5%): „befriedigend“ (3,4);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,5).

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

  • Car connect Urteil: 4,5 von 5 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „... Beeindruckend ... war die Genauigkeit der Routenberechnung: Das Tomtom sagte die Ankunftszeit gleich zu Beginn der Fahrt am präzisesten voraus, Korrekturen gab es praktisch keine. Der Staudienst Tomtom Traffic konnte auf dieser Testfahrt die Konkurrenten hingegen nicht so distanzieren wie in der Vergangenheit ... In der Summe aller Eigenschaften liegt Tomtom damit trotzdem hauchdünn vorne.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu TomTom GO 6000

zu Tom Tom GO 6000

  • TomTom GO 6000 Europe Navigationssystem (15 cm (6 Zoll) Touchscreen,
  • TomTom GO 6000 M Europa Lifetime HD-Traffic + Free 3D Maps EU XXL Tap&Go GPS WOW
  • TomTom GO 6000 Europe Navigationssystem (15 cm (6 Zoll) Touchscreen,
  • TomTom GO 6000 M Europa Lifetime HD-Traffic + Free 3D Maps EU XXL Tap&Go GPS WOW

Kundenmeinung (1) zu TomTom GO 6000

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von BlP

    Nicht für Vielfahrer und Profis

    • Vorteile: einfache Bedienung, arbeitet schnell, Display bei Sonne gut sichtbar
    • Nachteile: Null Optionen, schlechte Software, keine POIs, keine Stimmen, Screens, Icons, nur eine Route vorgeschlagen, schlechte Standortanzeige, schlechter Autozoom - nicht abschaltbar
    • Geeignet für: Auto
    Mit der aktuelle Software ist das Gerät nur für Leute die keine grösseren Anforderungen an die Flexibilität des GPS stellen. Die alte Generation ist in Sachen Funktionalität der neuen um Welten überlegen, und es gibt noch keine Anzeichen für ein baldiges Update. Für das Top-Gerät der neuen Reihe ist die Software ungenügend, und für Menschen die das GPS täglich brauchen ist es unbrauchbar.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Navi mit rie­si­gem Dis­play

Das GO 6000 von TomTom ist ein Navigationsgerät, das vor allem durch den Bildschirm mit der riesigen Bilddiagonale auffällt. Von den Nutzern bekommt es sehr unterschiedliche Beurteilungen.

Die Kritiken fallen bei Navigationssystemen traditionell sehr unterschiedlich aus. Das liegt wohl daran, dass die Nutzer ganz verschiedene Anforderungen an ein solches Gerät haben. Deshalb zunächst zu den herausstechenden Merkmalen des vorliegenden Navis: Das Gerät hat ein für ein Navi sehr großes Display mit einer Diagonale von sechs Zoll (15 Zentimeter). Darauf sollten auch von etwas weiterer Entfernung alle relevanten Informationen abzulesen sein, egal wo es im Auto angebracht ist. Durch ein innovatives Bedienungsprinzip auf dem Touchscreen soll die Handhabung noch intuitiver sein und Ziele schneller gefunden werden. Per einfachem Tippen auf den Bildschirm kann man in die Karte hineinzoomen. Dank Lifetime Maps kann man sich für die Lebensdauer des Navis stets das aktuellste Kartenmaterial herunterladen. Die Karten von allen europäischen Ländern sind bereits im Lieferumfang enthalten. Weitere Features erleichtern dem Fahrer das Navigieren in unbekannten Gebieten. Dazu gehören ein Fahrspurassistent, Radarwarnung und 3D-Karten. Dabei werden Gebäude und relevante Orte dreidimensional angezeigt und versprechen so eine leichtere Orientierung.
Zahlreiche Nutzer haben mittlerweile einen Erfahrungsbericht zu dem Navigationsgerät mit dem großen Bildschirm abgegeben und davon fallen die meisten negativ aus. Allerdings gibt es auch viele wohlwollende Beurteilungen und welche die sich im Mittelfeld bewegen. Ein eindeutiges Ergebnis von Kundenmeinungen sieht anders aus. Die meisten Kunden kritisieren vor allem Probleme mit der Software, oft sei das Gerät sogar während der Fahrt abgestürzt. Durch Updates konnten einige Fehler behoben werden. Zu den positiv erwähnten Funktionen gehört besonders die optimale Versorgung mit aktuellen Verkehrsinformationen, wodurch sich so mancher Stau rechtzeitig umfahren lässt. Auch das Design, die Verarbeitung, die Displayqualität sowie die Bedienung wurden gelobt.
In einem Fall wie diesem, fällt es sehr schwer eine Empfehlung auszusprechen, da die Meinungen der Kunden wirklich sehr stark auseinandergehen. Es scheint am sinnvollsten sich mit den Beschwerden der Kunden auseinanderzusetzen, sodass jeder für sich selbst entscheiden kann, ob das Gerät in Frage kommt oder nicht. Wer interessiert ist, kann das Navi für rund 309 EUR bei Amazon erwerben.

von Kai

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Navigationsgeräte

Datenblatt zu TomTom GO 6000

Gerätedaten
Größe interner Speicher 8 GB
Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Bluetooth vorhanden
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Kartensätze
Kartensatz Gesamteuropa vorhanden
Kostenlose Kartenupdates vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1FL6.002.06

Weiterführende Informationen zum Thema Tom Tom GO 6000 können Sie direkt beim Hersteller unter tomtom.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf