Sehr gut

1,4

Sehr gut (1,4)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Nachfolgeprodukt Mehr Gehirn Joggen mit Dr. Kawashima (für Handy)

Gehirnjoggen mit Dr. Kawashima (für Handy) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 27.02.2008 | Ausgabe: 2/2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    „Der Chef erweitert erfolgreich sein Revier.“

    • Erschienen: 01.01.2008
    • Details zum Test

    „86% Spielspaß“

    „Award“

    „Von wegen Medizin muss bitter schmecken: Geniales Gehirntraining nach asiatischem Original-Rezept!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gehirnjoggen mit Dr. Kawashima (für Handy)

Einschätzung unserer Redaktion

Vom Nin­tendo DS aufs Handy

Gehirntrainings-Software gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das Original von „Dr. Kawashima“ auf dem Nintendo DS ist jedoch bislang meist unerreicht geblieben. Nun kommt das Programm als „Gehirnjoggen mit Dr. Kawashima“ von Namco auch auf das Handy und soll dort müde Synapsen anregen. Die Aufgaben der mobilen Version wurden speziell an das Handy angepasst, und die Testredaktionen äußern sich durchaus enthusiastisch. Das Denkvermögen des Spielers wird demnach in zehn Minispielen trainiert. Dazu gehören ebenso einfache Memory-Aufgaben wie mathematische Probleme. Das Spiel wird auf den meisten Download-Seiten für 4,99 Euro zu finden sein, gespielt werden kann angeblich mit jedem Java-fähigen Handy.

Der Klassiker: Dr. Kawashima informiert den Spieler nach jeder Runde über sein aktuelles „Gehirnalter“. Und wer zu Beginn des Spiels die Auskunft erhält, dass sein Gehirn ja eigentlich 15 Jahre zu alt für ihn ist, der wird wohl einen ungeahnten Ehrgeiz entwickeln...

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Gehirnjoggen mit Dr. Kawashima (für Handy)

Plattform Handy
Genre Denk- / Geschicklichkeitsspiele
Freeware k.A.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf