ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Leistung (RMS): 30 W
LAN / Ethernet: Nein
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Nein
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Choros Tap

Choros Tap

Für wen eignet sich das Produkt?

Dank der vielfältigen Verwendbarkeit findet sich für den WLAN-Lautsprecher TIBO Choros Tap fast immer eine passende Musikquelle. Der drahtlose Internetzugang über das heimische Netzwerk gewährt hierbei die größte Auswahl. Die Steuerungsfunktion per Sprache erlaubt unmittelbar den Zugriff auf Amazon Alexa, mittelbar die Bedienung anderer, geeigneter Geräte im selben Netzwerk – alles unter der Voraussetzung, dass permanent das Internet zur Verfügung steht und eine Anmeldung bei Amazon erfolgt. Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen wird hier ein Antippen vorausgesetzt zur Aktivierung der Spracherkennung.

Stärken und Schwächen

Der Lautsprecher bringt durch seine kompakte Größe und die Tatsache, dass es ein einzelner ist, klare Einschränkungen bezüglich des Klangs mit. Auch der Frequenzbereich ist wesentlich kleiner als üblich. Darunter leidet der Ton, andererseits wird gar nicht erst der Versuch unternommen, zu hohe oder zu tiefe Töne wiedergeben zu wollen. Für eine angemessene musikalische Hintergrundbeschallung reicht es in jedem Fall. Neben dem kostenpflichtige Zugang zu Amazons gesamter Musikauswahl kann Internetradio angehört werden. Außerdem lässt sich per Bluetooth das Smartphone und via Klinke so gut wie alles andere verbinden, um den Lautsprecher auch ohne Netzwerkzugang zu verwenden. Als innovative Spielerei lässt sich die Verbindung zu Amazons Spracherkennungsdienst Alexa verstehen. Darüber Bestellungen abzusetzen oder Informationen aus dem Internet einzuholen, hat dabei immer den Beigeschmack der Datensammelwut. Wer allerdings ohnehin eng mit dem Onlineversender verbunden ist, bekommt hiermit eine noch direktere Schnittstelle.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die 150 Euro, die im Internethandel gefordert werden, sind etwas hoch gegriffen. Die gebotenen Schnittstellen besitzen auch andere Modelle. Zudem ist der Lautsprecher selbst recht eingeschränkt in seiner Leistung. Zum Beispiel liegt hier der ähnliche Amazon Echo nur bei 120 Euro. Wer dagegen gar nicht mit seinem Lautsprecher reden, sondern nur Musik aus dem Internet hören will, bekommt mit der Panasonic SC-ALL2 wesentlich ausgereifteren Klang.

zu TIBO Choros Tap

  • TIBO Choros Tap | WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher mit Amazon Alexa | Multiroom

    Multiroom WLAN - und Bluetooth - Lautsprecher mit Amazon Alexa | 30W Eingänge: WLAN (2, 4 GHz) | Bluetooth 4. ,...

Kundenmeinung (1) zu TIBO Choros Tap

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TIBO Choros Tap

Technik
Leistung (RMS) 30 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 11,5 cm
Tiefe 11,5 cm
Höhe 16,5 cm
Gewicht 1,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema TIBO Choros Tap können Sie direkt beim Hersteller unter tibo-electronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

TIBO Choros TalkVifa StockholmBlaupunkt MR 100Marshall Stanmore Multi-RoomOnkyo NCP-302Bang & Olufsen BeoPlay M3Medion Life X61002 (MD 43259)JBL Link 300Terris CCL 274TIBO Sphere 4