• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Mehr Daten zum Produkt

Thorens TD 206 (mit Tonabnehmer Denon DL103R) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (69 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 4

    „Von allen Testmitspielern das System mit dem geringsten Tuning-Bedarf, weil das Denon DL103R und der TP 206 maximal harmonieren. Offener, dynamischer Edelklang mit hoher Raumabbildung.“

zu Thorens TD206 (mit Tonabnehmer Denon DL103R)

  • Thorens TD 206 Plattenspieler Hochglanz Rot
  • Thorens TD 206 Plattenspieler schwarz
  • Thorens TD 206 Plattenspieler Hochglanz Weiß
  • Thorens TD 206 *glänzend rot* TH22081
  • Thorens TD 206 *glänzend schwarz* TH22079
  • Thorens TD 206 *glänzend weiß* TH22080
  • Thorens TD 206 *Mahagoni* TH22080
  • Thorens TD 206 Plattenspieler schwarz
  • Thorens TD 206 Plattenspieler Hochglanz Rot

Kundenmeinungen (3) zu Thorens TD 206 (mit Tonabnehmer Denon DL103R)

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Thorens TD 206 (mit Tonabnehmer Denon DL103R)

Features Pitch
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Ausstattung
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Thorens TD 206 (mit Tonabnehmer Denon DL-103R) können Sie direkt beim Hersteller unter thorens.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle einsteigen!

stereoplay 5/2014 - Da bewegten sich vor allem mehr feindynamische Informationen auf den Hörer zu und in die Tiefe hinter die Membranen. Thorens TD 206 / DL103R Es gibt ihn doppelt: Der TD 206 und der 209 sind Zwillinge - aber keine eineiigen. Thorens will mit dem TD 206 jene Vinyl-Freunde abholen, die partout auf der klassischen Rechteckform bestehen (der TD 209 ist eher dreieckig) - und einer Haube. Kein abwegiges Verlangen, wenn der Plattenspieler arbeitslos im Rack steht. …weiterlesen