Thomson 32HD3306 Test

(Fernseher)
32HD3306 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: HD ready
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 2
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

32HD3306

Taugt als Zweitfernseher oder für Gelegenheitsnutzer

Stärken

  1. TV-Tuner für alle Sendewege
  2. spielt Multimedia-Dateien per USB
  3. HDMI-ARC (Audiorückkanal) spart separates Tonkabel
  4. günstig

Schwächen

  1. nur HD-ready
  2. bescheidene Ausgangsleistung
  3. keine USB-Aufnahmen, kein Smart-TV

Dem Display fehlt es an Bildpunkten. Kaum auffallen wird das bei größeren Sitzabständen, wie sie in vielen Wohnzimmern üblich sind. Umgekehrt bedeutet das: Zum Computermonitor taugt der Thomson 32HD3306 nicht, hier sind 1366 x 768 Pixel einfach zu wenig. Auch beim Soundsystem bleibt Luft nach oben. So legt die Ausgangsleistung von zehn Watt den Erwerb einer externen Lösung nah, etwa einer Soundbar/Soundbase. Ansonsten ist alles dabei, was man von einem Einsteigergerät erwarten darf: Tuner für Antenne, Kabel und Satellit sparen den Kauf eines TV-Receivers, per USB lassen sich Multimedia-Dateien abspielen. Anschlussseitig hält der Fernseher immerhin zwei HDMI-Eingänge bereit, für die meisten Anwender sollte das reichen.

zu Thomson 32HD3306

  • Thomson 32HD3306X1 LED-Fernseher (80 cm/32 Zoll, HD), schwarz,

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 32HD3306X1, ,...

Datenblatt zu Thomson 32HD3306

Bild
LCD/LED vorhanden
OLED fehlt
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Curved fehlt
HDR10
fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Helligkeit 290 cd/m²
Bildfrequenz 100Hz
Ton
Ausgangsleistung 10 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
fehlt
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN fehlt
HbbTV
fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming
fehlt
Smartphonesteuerung
fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal
vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 3,9 kg
Vesa-Norm 100 x 100

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Besseres HDTV-Bild video 10/2013 - Hier können Sie die Bewegungsglättung Ihres T V-Gerätes (meist ein Menüpunkt mit "Motion" im Namen) so einstellen, dass es wie im Kino ausschaut. Es darf für Profis gerne leicht ruckeln, aber ein Pixelflirren um Objekte ist verpönt. 9. Endkontrolle Das letzte Kapitel unserer Test-Disc ist die Endkontrolle. Diese erlaubt Ihnen, alle Referenzszenen noch einmal zu genießen - jetzt mit optimal eingestelltem Gerät. …weiterlesen


Abschied von DVB-T Macwelt 4/2013 - Wer sein Fer nsehprog ramm bisher ausschließlich über DVB-T empfängt und in Zukunft auf RTL, Vox und Co. nicht verzichten möchte, findet im Kasten auf Seite 29 weitere Möglichkeiten für den heimischen Fernsehempfang. Doch auch wenn sich die privaten Sender über kurz oder lang a u s d e m d i g i t a l e n A n te n n e n fernsehen zurückziehen werden, bedeutet das nicht zwangsläufig das Ende von DVB-T. …weiterlesen


Die große HiFi Test TV-Kaufberatung HiFi Test 6/2006 - Wer einen Fernseher ohne viel Schnickschnack und lästige Einstellprozeduren haben möchte, ist hier genau richtig. Conrac Milos 50 HD Dem Plasma-TV Milos 50 HD hat Conrac einen schlichten, aber wertigen Metallrahmen spendiert. Das Gerät hat ein Panel mit 1366 x 768 Pixeln und ist selbstverständlich HD ready. Je einmal HDMI und DVI-I mit HDCP, Komponente und ein RGB-Scarteingang befinden sich auf der Rückseite. …weiterlesen