• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 5 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Wan­dern
Typ: Regen­ja­cke
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Mate­rial: Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Waterproof Fanorak

Sehr kom­pakte Regen­ja­cke für ein­fa­che Wan­de­run­gen

Stärken
  1. Hochwertige Verarbeitung
  2. Wasserdicht
  3. Atmungsaktiv
  4. Lässt sich als Bauchtasche tragen
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Beim Waterproof Fanorak von The North Face handelt es sich um die wasserdichte Variante des Fanorak. Die Regenjacke zum Überziehen können Sie in Ihrer eignen Tasche zur Gürteltasche umfunktionieren. Dadurch müssen Sie bei Wanderungen nicht mal einen Rucksack dabeihaben, um stets für plötzliche Wetterumschwünge gewappnet zu sein. Hinzu kommt ein stylisches Design in mehreren Farbvarianten für Damen und Herren, sodass die Überziehjacke auch für den Alltag in Frage kommt. In ersten Kundenrezensionen bescheinigen die Käuferinnen und Käufer der Jacke eine hohe Verarbeitungsqualität. Sie können sich also auf Langlebigkeit verlassen. Das Material ist zudem atmungsaktiv und besteht komplett aus recyceltem Polyester.

zu The North Face Waterproof Fanorak

  • THE NORTH FACE Waterproof Fanorak Jacket Men - Kapuzenanorak
  • THE NORTH FACE Fanorak Herren
  • THE NORTH FACE Fanorak Herren
  • The North Face - Waterproof Fanorak - Regenjacke Gr S schwarz
  • The North Face THENORTHFACE Herren Schlupfjacke "Fanorak" Pink male
  • The North Face THENORTHFACE Herren Schlupfjacke "Fanorak" Pink male
  • The North Face THENORTHFACE Herren Schlupfjacke "Fanorak" Pink male
  • The North Face Womens Waterproof Fanorak black - Größe XS
  • The North Face Mens Waterproof Fanorak british khaki - Größe XL

Kundenmeinungen (5) zu The North Face Waterproof Fanorak

4,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

4,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu The North Face Waterproof Fanorak

Sportart Wandern
Typ Regenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Material Polyester
Produkthinweise 100 % recyceltes Polyestergewebe

Weitere Tests & Produktwissen

Lauf mit dem Wind, leicht wie der Wind.

TRAIL - Vorweg: Wer eine Jacke sucht die ihn vor Regen schützt, ihn warmhält und eiskalte Winde blockt, der ist hier gnadenlos falsch, denn diese Windjacken sind zwar enorm leicht und fast verschwindend im Packmaß, aber eben wir 12 aktuelle Modelle bei alpinen Läufen getragen und uns eine Meinung gebildet. Ein Test mit Höhen und Tiefen. …weiterlesen

Wärmespeicher

SURVIVAL MAGAZIN - Das Pertex-Außengewebe ist besonders atmungsaktiv und extrem leicht. Gut geschützt Millet St. Elias Down Der französische Ausrüster Millet ist seit über 70 Jahren eine feste Größe im Bergsport. In den 1940ern ging es mit Rucksäcken los. 1977 folgten Bekleidungslinien für Alpinisten. Doch auch hier nahm Millet eine Vorreiterrolle ein und verwendete als einer der ersten Hersteller Gore-Tex. Qualität hat auch die St. Elias Down: Sie besitzt ein Außengewebe aus Pertex Endurance. …weiterlesen

Inov-8 Racelite-Serie

TRAIL - Farbe, Schnitt und Paßform haben uns gut gefallen. Drittes neues Teil der Begierde vieler Trail-Runner ist die Jacke dazu: RACEELITE 150 STORMSHELL. Sturmtauglich ist diese Stormshell in der Tat - denn das Ding ist dicht! Wasser und Wind kommen hier nicht so schnell durch. Das bringt aber leider auch eine geringe Atmungsaktivität mit sich. Wir finden - das ist nicht die ideale Jacke, um sie einfach überzuziehen, wenn es am Abend mal frisch ist. Dafür ist sie nicht "luftig" genug. …weiterlesen

Weich und warm

ALPIN - Die Tasche ist immer dabei, ist mitunter aber etwas umständlich zu stopfen und kann einreißen. Und wer will das schon bei so schönen (und mitunter auch teuren) Jacken? Daunenjacken richtig pflegen Lagerung: Daunenjacken ist es am liebsten, wenn sie hängen. Ist das nicht möglich, lagern Sie die Daunenjacken in einem trockenen Raum in einem weiten Sack. Zum Komprimieren in die Packsäcke oder Taschen werden die Daunenjacken gestopft. Kleinere Flecken mit einem feuchten Tuch abwischen. …weiterlesen

Eine für alle Fälle

aktiv Radfahren - Vaude Westway Softshell Anziehen - losfahren - wohlfühlen! Die Vaude Jacke ist schön eng geschnitten und sitzt gut. Besonders überzeugt sie durch ihre Vielseitigkeit: In der kalten Jahreszeit kann man durchaus noch ein Trikot drunterziehen und eine Hardshelljacke drüber; wenn es wärmer wird, sitzt die Jacke auch mit einem dünnen T-Shirt drunter immer noch bestens. Ebenfalls hervorragend: Die Jacke saugt sich nicht voll, Feuchtigkeit wird tadellos vom Körper weg transportiert. …weiterlesen

Dach über dem Kopf

SURVIVAL MAGAZIN - Das hat den Hintergrund, dass das Wing Tarp auch an anderen Vaude-Zelten als Erweiterung angeclippt werden kann. Für den Aufbau als Tarp wird ein Teil der Zeltbahn nach innen umgeklappt, so dass im hinteren Bereich des aufgespannten Tarps eine Unterlage zum Boden hin entsteht, die wasserdicht und ein wenig isolierend ist. Insgesamt bietet das Wing Tarp UL ausreichend Platz für zwei Personen mit leichtem Gepäck. …weiterlesen