The North Face Shinpuru II Jacket im Test

(Funktionsjacke)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sportart: Klet­tern, Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Hards­hell-​Jacke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Eigenschaften: Helm­kom­pa­ti­bel, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Mehr Daten zum Produkt

Test zu The North Face Shinpuru II Jacket

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr guter Wasserdampfdurchlass & innovatives Kapuzen-Design.
    Minus: Ausstattung & Bundweite nicht verstellbar.“  Mehr Details

zu Northface Shinpuru II Jacket

  • The North Face Outdoorjacke »Shinpuru II Jacket Men«, schwarz

    The North Face leichte und atmungsaktive Shinpuru II Jacke wurde nach dem japanischen Wort für „schlicht“ benannt und ,...

  • THE NORTH FACE M shinpuru II Jacket, Jacke XL TNF Schwarz

    The North Face leichte und atmungsaktive Shinpuru II Jacke wurde nach dem japanischen Wort für "schlicht" ,...

Einschätzung unserer Autoren

Northface Shinpuru II Jacket

Schlichte Jacke aus wetterfestem Gewebe

Stärken

  1. wasserdicht
  2. winddicht
  3. atmungsaktiv
  4. Belüftung über Einschubtaschen

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Das Shinpuru II Jacket von North Face ist eine einfache Jacke, die durch das Material Gore Tex Active Regen und Wind bei Wanderungen oder Bergtouren draußen lässt. Das Gewebe ist zwar auch atmungsaktiv, aber bei höheren Temperaturen oder schweißtreibenden Aktivitäten dienen die mit Mesh-Futter versehenen Einschubtaschen zusätzlich als Belüftungsöffnungen. Die Jacke verfügt über eine Kapuze mit elastischer Randeinfassung und Schirm, die bis zum Kinn durch den wasserfesten Frontreißverschluss geschlossen wird. Die Ärmelenden können mittels Klettverschlüssen reguliert werden, um auch hier Wasser und kalte Luft nicht eindringen zu lassen. Tester bemängeln die geringe Ausstattung, aber der Produktname ist hier Programm, denn er leitet sich vom japanischen Wort für schlicht ab.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu The North Face Shinpuru II Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Klettern
Typ Hardshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Helmkompatibel

Weiterführende Informationen zum Thema Northface Shinpuru II Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter thenorthface.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gegen den Wind

aktiv Radfahren 9-10/2013 (September/Oktober) - Weiches Fleece im Kragenbereich trägt sich angenehm auf der Haut. In der Rückentasche können nicht nur Kleinigkeiten wie Handy oder Riegel, sondern auch die komplette Jacke selbst verstaut werden. Sicherheitsplus: Reflektierende Prints und Paspeln bringen Sichtbarkeit in alle Richtungen. ROSE Pro Fibre Einen wahren Preisknüller unter den Windjacken bietet Rose Versand mit der Pro Fibre: Sehr leicht und kleines Packmaß - definitiv. …weiterlesen

Es gibt keine Grizzlybären am Matterhorn

TRAIL 1/2013 (Januar/Februar) - Japaner mit eleganten Halstüchern, weißen Handschuhen und Ferngläsern. Sie bevölkern die Terrasse der Assiniboine Lodge. Ein sagenhaftes Blockhaus, um das noch einige kleine Hütten verteilt im Wald stehen. Hier kann man recht komfortabel übernachten inmitten der Wildnis. Die freundliche und häufig wechselnde Belegschaft aus idealistischen Outdoor enthusiasten stellt allabendlich ein Menü auf die Tische, das man in Banff nur schwer finden würde. …weiterlesen

Noch ganz dicht?

ElektroRad Nr. 1 (Februar 2012) - Ein unnötiges Leck. Der Rücken bleibt dagegen schön trocken. Unterm Strich dürfte die Jacke aber vielen draußenaktiven Menschen einen tollen Wert zum guten Preis bieten. …weiterlesen

Weich und warm

bikesport E-MTB 3/2011 - Der Autor selbst transportiert daher seine elektronische Nabelschnur eigentlich am liebsten vorne, da man es dann am besten hört, es besser geschützt ist als in der rückwärtigen Dreckeinflugschneise und man es am schnellsten zur Hand hat. Trotzdem springen nur wenige Hersteller auf diesen Zug auf. Cannondale, Gonso, Northwave, Protective und Vaude schreiten hier voran. Ob es nun eine MP3-Playertasche sein muss, ist fraglich. Wir sagen dann ja, wenn man die Jacke nicht nur auf dem Bike trägt. …weiterlesen

Stadtfein

aktiv Radfahren 3/2011 - Was der Ästhetik weniger gut tut. Und leider ist der Schirm viel zu weich. Er schlägt um, wellt sich oder legt sich an die Stirn. Fazit: findet man einen Weg, sich mit der nicht ganz optimalen Kapuze zu arrangieren, ist die Jacke – zumal zu dem Preis – ein super Produkt! Das Tragegefühl ist sehr angenehm und leicht. Der Schnitt und die Ausstattung sind funktional und die Optik sportlich modern und absolut stadtfein. …weiterlesen