• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Fea­tu­res: aptX, Rück­laut­spre­cher kabel­los, Sub­woofer kabel­los, 4K-​Ups­ca­ling, NFC, Blue­tooth, Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, 3D-​ready, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Cubycon Impaq Easy

Unkom­pli­ziert zu rich­tig gutem Heim­kino-​Sound

Stärken
  1. klangstarkes 5.1-Heimkino-Soundpaket, erweiterbar auf 7.1
  2. Zentraleinheit als AV-Receiver mit integriertem Blu-ray-Player
  3. 4 kompakte Satelliten-Lautautsprecher, 1 Center-Lautsprecher
  4. aktiver Funk-Subwoofer, Schnittstellen-Vielfalt, Zubehör inkl.
Schwächen
  1. keine optionale Unterstützung von Dolby Atmos oder DTS:X
  2. kein direkter Support von Sprachsteuerungs-Systemen

Zwar unterstützt diese preisfaire 5.1-Paketlösung nicht die „Overhead“-Effekte von Formaten wie Dolby Atmos und DTS:X. Davon abgesehen können Sie mit ihr aber unkompliziert und klanglich hochbeeindruckend die Wirkungen der meisten anderen relevanten Surround-Sound-Codecs umsetzen. Dank vier tollen Zwei-Wege-Lautsprechern, einem prägnanten Center-Speaker und dem kabellos angebundenen, gut dosierbaren Subwoofer. Ganz bequem daheim, im virtuosen Zusammenspiel beispielsweise mit Ihrem SmartTV-Gerät. Simpel erweiterbar in Richtung 7.1-Arrangement. Ohne selbst lange nach würdigen Komponenten suchen zu müssen, mit einer erstaunlichen Vielfalt an auch per Bluetooth inklusive aptX einbindbaren Content-Quellen und Durchschleif-Optionen. Ein auf alle wesentlichen Entertainment-Wünsche abstimmbarer AV-Receiver ist als akustische Heimkino-Steuerungszentrale dabei. Sogar mit integriertem, fähigem Blu-ray-Player.

zu Teufel Cubycon Impaq Easy

  • Teufel Cubycon Impaq Heimkinosystem mit 4K 3D-Blu-ray/AV Receiver Schwarz
  • Teufel Cubycon Impaq Heimkinosystem mit 4K 3D-Blu-

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Teufel Cubycon Impaq Easy

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
  • Upscaling
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • NFC
  • 4K-Upscaling
  • Subwoofer kabellos
  • Rücklautsprecher kabellos
  • aptX
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Analog Audio
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
Gesamtleistung 650 W
THX-Siegel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Cubycon Impaq Easy können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heimvernetzung einfach wie nie

CONNECTED HOME - Die Integration der Loewe-Flat-TVs in bestehende Heimnetz-Systeme erfolgt dabei über eine Systemschnittstelle (RJ12, Sub-D9) und das RS232-Protokoll. In Deutschland arbeitet Loewe eng mit dem Heimnetz-Experten Gira zusammen, um entsprechende Systeme realisieren zu können. Möchte man hingegen einen "normalen" Fernseher, Blu-ray-Player oder Sat-Receiver in das KNX-Netz einbinden, bietet sich die Medienbox von Coldewey und Busch-Jäger an. …weiterlesen

Klassische Moderne

audiovision - Mehr will Sailer nicht verraten, denn bei dem Auftraggeber handelt es sich um eine Person, die ihren Namen nicht gern in der Zeitung liest. Auch der Ort bleibt daher geheim, er liegt offenbar außerhalb Österreichs. Boxen in der Wand Dass eine Art Bunker aber kein gutes Heimkino ergibt, war Sailer sowieso klar. Denn "nichts ist wichtiger als der Raum", sagt er, "da kann man die tollsten Komponenten kaufen." Die Akustik mache sonst alles kaputt. …weiterlesen

Probier's mal mit Gemütlichkeit

audiovision - Daher finden sich auch hinten im Wohnraum zwei Boxen von Finite Elemente, selbst wenn man sie auf den ersten Blick gar nicht entdeckt. Denn in dem Modul-System lassen sich Einschub-Lautsprecher verstecken, wieder sind es nur zwei Stück. Prominenter ist der Projektor untergebracht, direkt auf dem oberen Möbel-Board, während von der Rotel-Elektronik hinter den Fassaden der Modul-Möbel nichts zu sehen ist. Dort steckt auch der Medienserver, der für jedes Signal zuständig ist. …weiterlesen

Haste Töne?

Audio Video Foto Bild - AV-Receiver und Heimkinoanlagen zeigen im Display an, wenn Dolby Digital am Eingang ankommt. Wie viel HeimkiNoToN giBT es Bei deN eiNzelNeN seNdeRN? AUDIO VIDEO FOTO BILD hat die Programme der Sender vier Wochen untersucht und die Programmanteile der Dolby-Digital-5.1-Sendungen ermittelt. Außerdem wurde mit Testaufnahmen überprüft, ob auch wirklich das angegebene Tonformat übertragen wurde. Das war bei allen Stichproben der Fall. Der Marktführer zeigt Filme und Serien wie „Dr. …weiterlesen