Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 07.01.2020

Hat alles, was man braucht

Passt das Cinebar Lux Surround „5.0-Set“ zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Teufel Surroundsystem, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Teufel Cinebar Lux Surround „5.0-Set“ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 13.12.2019 | Ausgabe: 1/2020
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Praxistipp“

    „... als 5.0-Set im Zusammenspiel mit den kabellosen Rearlautsprechern Effekt macht diese elegante Soundbar richtig Spaß und bietet einen packenden, umhüllenden 3D-Sound, der sogar Klangeffekte aus Richtung der Zimmerdecke beinhaltet. Auch satte Basswiedergabe ist mit der Cinebar Lux ganz ohne separaten Subwoofer möglich. Diese hochwertig verarbeitete Soundbar ist bestens ausgestattet und kinderleicht zu bedienen ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Teufel Cinebar Lux Surround „5.0-Set“

zu Teufel Cinebar Lux Surround „5.0-Set“

  • Teufel CINEBAR LUX Ambition 105803001
  • Teufel CINEBAR LUX Ambition 105803002
  • Teufel CINEBAR LUX Surround "5.0-Set" 107000911
  • Teufel CINEBAR LUX Surround "5.0-Set" 107000912

Kundenmeinungen (9) zu Teufel Cinebar Lux Surround „5.0-Set“

4,0 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (56%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Hat alles, was man braucht

Passt das Cinebar Lux Surround „5.0-Set“ zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Teufel Surroundsystem, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Mit diesem Surround-Set aus dem Hause Teufel können Sie Ihren TV-Klang gehörig aufpäppeln. In der Kombo enthalten ist die bereits in der Fachpresse einhellig gelobte Cinebar Lux sowie zwei Satelliten, die für noch besseren Raumklang sorgen sollen. Der Clou: die beiden Lautsprecher verbinden sich per Funk mit der Soundbar, somit ist lediglich ein Stromkabel nötig. Pluspunkte gibt es auch für die Konnektivität: sowohl kabelgebundene als auch drahtlose Schnittstellen wie WLAN und Bluetooth werden unterstützt. Zwar soll die Cinebar selbst bereits für ordentlich Tiefgang sorgen, Freunde tiefer Bässe können bei Bedarf aber noch optional einen Subwoofer anschließen. In der Rezension der HiFi Test zeigen sich die Redakteure begeistert und finden lobende Worte für Klang, Ausstattung und Bedienung des Sets.

von Marius Liebnitz

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Teufel Cinebar Lux Surround „5.0-Set“

Technik
System 5.0-Systeminfo
Komponenten
  • Regallautsprecher
  • Soundbar
Frequenzbereich 45 Hz - 20 kHz
Verstärkung Teilaktivinfo
Sprachsteuerung k.A.
Schnittstellen
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
XLR fehlt
Kopfhörer fehlt
HDMI vorhanden
Erweiterter Audio-Rückkanal (eARC) k.A.
Audio-Rückkanal (ARC) k.A.
USB vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
NFC k.A.
Weitere Produktinformationen: Schnittstellen: Ethernet (LAN), Subwoofer-Ausgang.

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Cinebar Lux Surround „5.0-Set“ können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf