Tesoro Olivant PRO im Test

(PC-Headset)
  • Gut 2,0
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Klinkenstecker: Ja
USB: Ja
Mac: Ja
PC: Ja
PlayStation 4: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Tesoro Olivant PRO

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,2)

    „Plus: USB-Anschluss oder Klinke verwendbar; Detailvolle Klangabbildung.
    Minus: Bass lässt sich nur erahnen; Zu leichter Sitz.“  Mehr Details

    • Technic3D

    • Erschienen: 09/2017

    79%

    „Value Award“

    „Positiv: Gute Verarbeitungsqualität; Abgestimmtes Soundmanagement; USB-Soundkarte; Kompatibel zu PC/Konsole und mobilen Geräten; Preis-/Leistung.
    Negativ: Anpassung bedingt möglich; Mittelmäßiges Mikrofon (speziell Aufnahmequalität).“  Mehr Details

    • Techniktest-Online

    • Erschienen: 09/2017

    3,2 von 5 Sternen

     Mehr Details

    • Basic Tutorials

    • Erschienen: 09/2017

    „gut“ (78%)

     Mehr Details

    • HardwareInside

    • Erschienen: 08/2017

    8,9 von 10 Punkten

    „Gold-Award“

     Mehr Details

    • gamezoom.net

    • Erschienen: 03/2017

    9 von 10 Punkten

    „Preis-Leistung“

     Mehr Details

zu Tesoro Olivant PRO

  • Tesoro Headset Olivant 7.1 USB

    Headset Tesoro Olivant 7. 1 retail

  • Tesoro Headset Olivant 7.1 USB

    Headset Tesoro Olivant 7. 1 retail

  • Tesoro Olivant Lite Gaming Kopfhörer

    117±3dB Leistung geschlossenes Design1, 4 + 1, 6 m Kabellänge

  • Headset Tesoro Olivant 7.1 USB retail (TS-A2 7.1)
  • Headset Tesoro Olivant 7.1 USB retail
  • Tesoro Olivant Pro 7.1 Virtuell Surround Sound Gaming Headset

    Das A2 Olivant Pro von Tesoro ist das perfekte Gaming - Headset für all jene Spieler, die viel Wert auf exzellenten ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tesoro Olivant PRO

Schnittstellen
  • USB
  • Klinkenstecker
Sound 7.1-Sound
Ausstattung
  • Verstellbares Mikrofon
  • Abnehmbares Mikrofon
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Unabhängige Lautstärkeregelung
  • Einseitige Kabelführung
  • Bedienelemente am Kabel
  • Verstellbarer Bügel
Geeignet für
  • Mac
  • PlayStation 4
  • Xbox One
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB vorhanden
Sound
Surround vorhanden
7.1-Sound vorhanden
Stereo fehlt
Rauschunterdrückung fehlt
Geeignet für
Mac vorhanden
PC vorhanden
Nintendo Switch fehlt
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
PlayStation 3 fehlt
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon vorhanden
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TS-A2-USB

Weiterführende Informationen zum Thema Tesoro TS-A2-USB können Sie direkt beim Hersteller unter tesorotec.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rundumklang

Computer Bild Spiele 9/2009 - Nach weniger als zwei Minuten ist es betriebsbereit. Der Kopfhörer trägt sich angenehm. Die Bügel sind stufenlos verstellbar, sodass große und kleine Spielerköpfe darunter Platz finden. Um 270 Grad lässt sich das bei Bedarf abschaltbare Mikrofon schwenken und komfortabel vor dem Mund platzieren. In den Kopfhörern des Headsets stecken acht Lautsprecher, die für eine Rundumbeschallung des Spielers sorgen. …weiterlesen

„Kostenlos nicht, billiger aber schon“ - Headsets und Hörer

Stiftung Warentest (test) 8/2006 - Fazit: Softphones eignen sich als Ergänzung zum Festnetz, vor allem für Leute, die oft online sind.Viele sprechen so auch günstig mit Freunden im Ausland. Für Vieltelefonierer scheinen sie weniger geeignet: Die Headsets und Hörer im Test waren nicht wirklich komfortabel . Außerdem muss der Computer immer laufen (Kosten für den Strom einkalkulieren!). 2Aus Alt mach Neu: VoIPen übers Festnetz-Telefon Sogar mit einem klassischen Telefon kann man Voice over IP nutzen. …weiterlesen

Sound für Gamer

SFT-Magazin 4/2017 - So viel vorweg: Der Aufpreis für die Digitaltechnik lohnt sich nur bedingt. Auf den Packungen werben Hersteller außerdem gerne mit "Virtual-Surround-Sound". Wie der Praxistest zeigt, verbirgt sich dahinter jedoch meistens eine bloße Marketingfloskel: Eine bessere Gegnerortung lässt sich verglichen mit dem Stereomodus meist nicht feststellen. Was den Tragekomfort angeht, raten wir zu Modellen mit wechselbaren Ohrpolstern wie bei Beyerdynamic oder Lioncast. …weiterlesen