• Gut 1,7
  • 11 Tests
  • 7 Meinungen
Gut (1,7)
11 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnittstellen: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tastentechnik: Mecha­ni­sche Tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Gram XS

  • Gram XS (Red) Gram XS (Red)
  • Gram XS (Blue) Gram XS (Blue)

Tesoro Gram XS im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 6 von 7 | Getestet wurde: Gram XS (Blue)

    „Die Ausstattung des Gram XS fällt ordentlich aus, obwohl USB- und Audio-Anschlüsse sowie eine Handballenablage fehlen. ... Beim Schreiben mit der Tesoro XS stellen wir schnell fest, dass der Flachmann primär für den Gamer konzipiert ist. Fehlende Höhenverstellung sowie Handballenablage verhindern eine entspannte Handhaltung und die verringerten Abstände zwischen den Tastenblöcken sorgen vor allem beim Blindtippen für Fehlgriffe. ...“

  • Note:1,61

    Preis/Leistung: „noch gut“

    Platz 7 von 8 | Getestet wurde: Gram XS (Blue)

    „Plus: Beleuchtung/anwenderfreundliche Software; Eigenschaften Schalter mit Chiclet-Kappen.
    Minus: Keine Höhenverstellung/Handballenablage.“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: äußerst flaches Design; wertige Tasten; hohe Verarbeitungsqualität; Kabel lässt sich abnehmen; schöne Beleuchtung.
    Schwächen: lässt sich nicht in der Höhe verstellen; Spacebar nicht ganz so leichtgängig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    8,5 von 10 Punkten

    „Empfehlung“

    Getestet wurde: Gram XS (Red)

    Pro: kompaktes und hochwertiges Gehäuse mit ummanteltem Kabel; viele Konfigurations-Optionen; übersichtliche Software.
    Contra: leicht instabile Tastenkappen; fehlende Handballenauflage; kein USB-Port oder Audio-Anschluss; Höhe- und Neigungswinkel nicht anpassbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Pro: schickes und hochwertiges Gehäuse; überzeugende, flache Tasten; sehr gute Ausstattung inkl. Konfigurationssoftware.
    Contra: Höhe/Winkel nicht anpassbar; inhomogene Beleuchtung; empfindliche Leertaste. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Design-Tipp“,„Technik-Tipp“

    Getestet wurde: Gram XS (Red)

    Pro: hochwertig verarbeitetes Gehäuse; flaches, schickes Design; sinnvolle Features (Beleuchtung, Onboard-Speicher, Profile/Makros, Multimediatasten, Anti-Ghosting).
    Contra: laute und teilweise schwammige Tasten; keine dedizierten Makrotasten; fehlende Handballenauflage; ungleichmäßige Beleuchtung; Neigungswinkel nicht variabel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Gram XS (Red)

    Pro: flaches, schickes Design; ordentliche Software; saubere Verarbeitung; angenehme Tasten mit kleinem Hubweg.
    Contra: leicht billig wirkende Anmutung (v.a. Tasteneinfassungen und Tastenspalten); fehlende ergonomische Funktionen.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Gram XS (Red)

    Pro: kompakt und schick; gute Konfigurationssoftware; individuell anpassbare Tasten.
    Contra: extrem helle Statusleuchten; laute Beleuchtungsgeräusche; instabile Tasten mit uneinheitlichen Widerständen; klapprige Tastenkappen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Recommended Hardware“

    Getestet wurde: Gram XS (Red)

    Pro: flaches, schickes Design; hochwertige Verarbeitung; gute Beleuchtung.
    Contra: zu leichtgängiger Tastenanschlag. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: kompaktes und flaches Design; hochwertige Verarbeitung; flotte Low-Profile-Switches; sinnvolle Feature-Auswahl; übersichtliche, nutzerfreundliche Software; kräftige RGB-Beleuchtung.
    Contra: teilweise unzuverlässige Tasteneingaben (v.a. bei größeren Tasten); fehlender USB-Hub; keine separaten Mediensteuerungstasten; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Technik Award“

    „Positiv: besonders flache und platzsparende mechanische Tastatur; zwei Farbvarianten, RGB-Beleuchtung inklusive; zwei Switches mit unterschiedlicher Charakteristik wählbar; Tastenbelegung und -beleuchtung individuell anpassbar.
    Negativ: wacklige Tastenkappen sorgen für etwas schwammiges Tippgefühl, besonders bei großen Tasten; relativ einfache Ausstattung; empfindlicher Micro-USB-Anschluss am Kabel.“

Kundenmeinungen (7) zu Tesoro Gram XS

2,3 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
1 (14%)
2 Sterne
2 (29%)
1 Stern
3 (43%)

2,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tesoro G12ULP

Fla­cher Gamer mit Beleuch­tung – zum Tip­pen jedoch zu unbe­quem

Stärken
  1. sehr flache, schicke Bauweise
  2. RGB-Einzeltastenbeleuchtung
  3. Onboard-Speicher für Makros ohne Software
Schwächen
  1. zum Vieltippen eher ungeeignet
  2. ohne Höhenverstellung und Handballenablage

Die Gram XS ist eine sehr flache Tastatur, die sich hauptsächlich an Spielernaturen richtet. Die taktilen Switches geben ein deutliches Feedback beim Drücken einer Taste, obwohl sie einen sehr kleinen Hubweg besitzen. Das sieht zwar edel aus und schränkt beim Spielen nicht ein – Vieltipper dürften sich schnell an der Tesoro stören. Einem Test zufolge greift man beim Blindtippen oft daneben und mangels Handballenablage ist das Tippen auf Dauer ziemlich unangenehm. Dank RGB-Einzeltastenbeleuchtung macht die Tastatur auf dem Schreibtisch ordentlich was her und durch den Onboard-Speicher kann man mittels Tastenkombination Makros aufzeichnen, ohne dafür eine Software zu benötigen. Das gilt leider nicht für das Abrufen des Gaming-Modus oder das Einstellen der Beleuchtungshelligkeit.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tesoro Gram XS

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten

Weiterführende Informationen zum Thema Tesoro G12ULP können Sie direkt beim Hersteller unter tesorotec.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharkoon PureWriter RGBCorsair CH-9104113-DEMSI Vigor GK70 RedFnatic Gear miniSTREAKThermaltake Tt eSPORTS Challenger Edge Pro RGBMicrosoft Modern KeyboardSharkoon Skiller SGK4Razer HuntsmanAsus ROG GK2000 Horus RGBCherry KC 6000 Slim