Gut (2,2)
12 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Terratec Noxon M520 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Als Video-Player macht der M520 dank der großen Formatunterstützung eine sehr gute Figur. Die Bildqualität ist in der Regel gut, feine Details sind aber nicht so gut aufgelöst, wie bei LED-TV und Blu-ray-Playern in früheren Tests. Als komfortabler Netzwerk-Musik-Player eignet sich der M520 nicht.“

  • 1,9 (82 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 5

    „Der Media-Player von Terratec bietet zwar ebenfalls eine ordentliche Formatvielfalt. Allerdings ist er das einzige Testgerät, das als Dateisysteme lediglich FAT32 und NTFS unterstützt. Mac-Nutzer müssen also darauf achten, eine FAT-32-Festplatte zur direkten Anbindung zu verwenden. NTFS-Platten können ja noch nicht nativ von Mac OS X beschrieben werden. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der optisch ansprechende Media Player von Terratec bietet eine gute Ausstattung, eine funktionale Fernbedienung und spielt hoffentlich bald auch BD-ISOs ab.“

  • „gut“ (2,36)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 8

    „Plus: Gute Bildqualität.
    Minus: Durchsucht bei jedem Start USB-Speicher; Keine Extras wie YouTube-Video-Wiedergabe.“

  • „gut“ (71%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 8

    „Plus: gute Klangqualtität; automatische 24p-Umschaltung; umfangreiche Sortiermöglichkeiten für Medien.
    Minus: bislang keine Internet-Inhalte.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Der Noxon M520 ist ein solider Player, der sich weder durch Schwächen, noch durch echte Highlights von der Masse abhebt.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    Bedienung: „zufriedenstellend“;
    Funktionsumfang: „zufriedenstellend“;
    Videoformatunterstützung: „sehr gut“.

  • „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 9

    Ausstattung (30 %): „ausreichend“;
    Konnektivität (30 %): „gut“;
    Kompatibilität (30 %): „gut“;
    Geschwindigkeit (10 %): „gut“.

  • „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 9

    „Der günstige Mediaplayer/Streamingclient lässt Online-Funktionalitäten vermissen.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (6 von 10 Punkten)

    „Klein, sehr vielseitig und mit wirklich übersichtlicher, komfortabler Bedienung, so präsentiert sich der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player, der Daten nicht nur von USB-Speicherlösungen, sondern auch aus dem Netzwerk abspielen kann.“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 7

    „Baugleich mit Icybox, gute Verarbeitung, sparsamere Ausstattung.“

  • „gut“ (83%)

    Platz 3 von 3

    „Plus: Bild- und Tonqualität.
    Minus: keine Internet- und Serverfunktionen, spielt keine Blu-ray-ISOs, Stromverbrauch im Standbymodus, Preis.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Terratec Noxon M520

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Bowers Wilkins Lautsprecher Kopfhörer B&W Formation Audio

Einschätzung unserer Autoren

Terratec Noxon M 520

Über LAN oder WLAN ins Heim­netz

Beim auf der CeBIT 2010 vorgestellten Noxon M520 handelt es sich um den ersten Multimedia-Player aus dem Hause Terratec. Das Gerät lässt sich über den LAN-Anschluss und optional per WLAN ins Heimnetz einbinden.

Sobald eine Verbindung zum lokalen Netzwerk besteht, kann man auf freigegebene Multimedia-Dateien von PCs, Mac-Rechnern oder NAS-Platten zugreifen. Der Noxon M520 besitzt außerdem zwei USB-Schnittstellen für den Anschluss externen Speichermedien, eine davon wurde hinten, die andere links an der Seite verbaut. Obendrein hat man dem Gerät einen Kartenleser für SD und MMC spendiert. Das Gerät soll mit Full-HD-Videos zurechtkommen, verarbeitet die dazugehörigen Tonformate (DTS und Dolby Digital) und bringt „alle gängigen Audio- und Videoformate“ auf Fernseher und HiFi-Anlage. Hier spricht Terratec von einer Kompatibilität mit AVI, XviD, MP3 und WMA, auch Fotos soll der Noxon problemlos abspielen. Welche Bildformate der Player im Einzelnen unterstützt, lässt der Hersteller bislang offen. Der M520 im schwarzen Aluminiumgehäuse wird über eine mitgelieferte Fernbedienung und ein mehrsprachiges Menü bedient und findet über HDMI, Komponente, analoge Cinch-Buchsen und einen optischen Digitalausgang Anschluss zu externen Komponenten.

Das neue Terratec-Gerät verspricht große Formatfreude, auch die Anschlussleiste ist ordentlich besetzt. Pluspunkte gibt es für das edle Aluminiumgehäuse, denn die meisten Hersteller setzen in dieser Preisklasse eher auf Plastik. Der MS520 wird im April für 149 Euro auf den Markt kommen, die ersten Tests der Fachmagazine werden sicher bald folgen.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Terratec Noxon M520

Typ Netzwerk-Player
Abmessungen (mm) 190 x 125 x 50 mm
Features HD-fähig
Gewicht (kg) 0,6

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: