• Gut 2,3
  • 3 Tests
  • 72 Meinungen
ohne Note
3 Tests
Gut (2,3)
72 Meinungen
Laufwerksschächte: 2
NAS-Gehäuse: Ja
Speicherplatz: 0 GB
Arbeitsspeicher: 2 GB
Mehr Daten zum Produkt

TerraMaster F2-220 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: mehr Freiheiten mit OMV.
    Minus: mehr Handarbeit nötig.“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Einrichtung geht leicht ... Der Funktionsumfang des F2-220 erreicht nicht ganz den wie von QNAP oder Synology gewohnten. Er dürfte aber allen genügen, die hauptsächlich einen performanten Massenspeicher im LAN brauchen. Leise und sparsam genug ist das NAS.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 7/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (72) zu TerraMaster F2-220

3,7 Sterne

72 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
43 (60%)
4 Sterne
14 (19%)
3 Sterne
5 (7%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
7 (10%)

3,7 Sterne

72 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TerraMaster F2-220

Abmessungen 11,9 x 13,3 x 22,7 cm
DisplayPort fehlt
DVI fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB fehlt
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 2
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Speicherplatz 0 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 2 GB
Prozessortyp Intel Celeron J1800
Prozessorgeschwindigkeit 2,41 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA fehlt
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
USB-C fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 119 mm
Tiefe 133 mm
Höhe 227 mm
Gewicht 1460 g

Weiterführende Informationen zum Thema TerraMaster F2-220 können Sie direkt beim Hersteller unter terra-master.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Platzhirsch

HiFi Test 5/2013 (September/Oktober) - Das Betriebssystem (Windows Home Server 2012) liegt auf einer separaten, schnellen SSD-Festplatte, der eigentliche Musikspeicher ist konventioneller Art, aber aufwendig und schwingungsbedämpft installiert. Lüfter für den Prozessor gibt's hier keine, der RipNAS ist komplett passiv gekühlt. Während ich diesen Artikel schreibe steht der Solid V3 direkt neben mir auf dem Schreibtisch und ich kann wirklich keine Geräusche wahrnehmen - das Ding ist absolut still. …weiterlesen

Zentral im Netz

PC Magazin 2/2010 - Die QNAP TS-419P NAS kommt mit vier 3 , 5 “ - H o t-S wa p - L a u f w e r ks c hä c h t e n (Bays), in denen auch 2,5“-Laufwerke eingebaut werden können. Die vier Bays ermöglichen es, die NAS bis auf acht TByte zu erweitern. Mit den zwei Tastern und einem blau beleuchteten Mono-LC-Display lassen sich die wichtigsten Einstellungen, wie die Einrichtung eines RAIDs oder die Konfiguration von Netzwerkparametern direkt vornehmen, ohne dass ein PC angeschlossen sein muss. …weiterlesen

NAS absichern

com! professional 7/2014 - Auf der Webseite www.synology-wiki .de/index.php/Zugriff_auf_die_Synolo gy-Dienste_über_Internet finden Sie eine Übersicht der Ports, die von Synology-NAS-Systemen genutzt werden. Die rot hinterlegten Ports sollten auf jeden Fall geschlossen bleiben Für Qnap-NAS-Systeme finden Sie eine entsprechende Übersicht auf der Webseite http://helpdesk.qnap.com/in dex.php?/Knowledgebase/Article/View /13/5/what-is-the-port-number-used-byqnap--nas. …weiterlesen