zurück Voriger Test der Kategorie

c't prüft NAS-Server (3/2018): „Container-Spielplätze“

c't
  • Asustor AS6102T

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 2 GB

    ohne Endnote

    „Plus: sehr leise.
    Minus: Docker-Umsetzung fehlerhaft.“

    AS6102T
  • Qnap TS-251+-2G

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 2 GB

    ohne Endnote

    „Plus: flexible Plattennutzung.
    Minus: Zusatzkosten für Funktionen.“

    TS-251+-2G
  • Synology DiskStation DS218+

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Speicherplatz: 0 GB;
    • Arbeitsspeicher: 2 GB

    ohne Endnote

    „Plus: gute Let´s-Encrypt-Umsetzung.
    Minus: kein Monitor-Port.“

    DiskStation DS218+
  • TerraMaster F2-220

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Speicherplatz: 0 GB;
    • Arbeitsspeicher: 2 GB

    ohne Endnote

    „Plus: mehr Freiheiten mit OMV.
    Minus: mehr Handarbeit nötig.“

    F2-220
  • Thecus N2810PRO

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 4 GB

    ohne Endnote

    „Plus: viel RAM ab Werk.
    Minus: HDD-Standby unzuverlässig.“

    N2810PRO

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema NAS-Server