• keine Tests
101 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 39"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

D39F275N3

Nicht ganz so smart

Auf Smart-TV-Funktionen müssen Sie beim D39F275N3 verzichten: Telefunken beschränkt sich auf einen Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit, auf zwei HDMI-Eingänge und zwei USB-Buchsen zur Multimedia-Wiedergabe.

HD-Bilder via Kabel und Satellit

Weil er einen Dreifachtuner an Bord hat, sind externe Receiver überflüssig. Via DVB-C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit) kann man Sendungen in HD-Qualität empfangen, während via DVB-T (Antenne) ausschließlich Programme in Standardqualität ausgestrahlt werden. Pay-TV-Angebote via DVB-C und DVB-S2, die sich dank CI-Plus-Slot und mit einem optionalen CI-Plus-Modul entschlüsseln lassen, bleiben Nutzern einer normalen Zimmer- oder Dachantenne ebenfalls vorenthalten. Einen Tuner für den DVB-T-Nachfolger DVB-T2, der in Deutschland ab 2016/2017 und spätestens 2019 von Bedeutung sein wird, gibt es leider nicht. Wer in Zukunft via Antenne fernsehen will, wird also irgendwann einen TV-Receiver anschließen müssen. Auch aus anderen Gründen könnten sich externe Empfänger bezahlt machen, denn mit einer Aufnahmefunktion glänzt der 39-Zöller nicht – trotz der beiden USB-Buchsen.

Multimedia-Dateien vom Speicherstick

Nach Anschluss eines USB-Speichers lassen sich Multimedia-Dateien abspielen, also Fotos, Videos und Musik. Außerdem soll man getroffene Einstellungen auf den USB-Speicher und von dort auf einen weiteren Fernseher kopieren können, was Telefunken als „USB-Cloning“ bezeichnet. Die beiden HDMI-Eingänge braucht man für Blu-ray-Player, TV-Receiver, Spielekonsolen, Computer oder ähnliche Quellen, während ältere Geräte den Fernseher per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA kontaktieren. Ein Kopfhörerausgang und ein koaxialer Digitalausgang, über die man den TV-Ton zu einer klangstarken HiFi-Anlage transportiert, runden das Anschlussfeld ab. Die Lautsprecher im TV werden mit 2 x 6 Watt belastet. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 1920 x 1080 Pixeln auf 99 Zentimetern, das dank 200 Herz-CMP (Clear Motion Picture) eine saubere Wiedergabe schneller Bildfolgen verspricht.

Wenn Sie keine YouTube-Videos, Mediatheken oder ähnliche Smart-TV-Funktionen, wohl aber einen Dreifachtuner, zwei HDMI-Eingänge und einen USB-Media-Player brauchen, kommt der D39F275N3 wie gerufen. Alternativ lohnt ein Blick zum netzwerkfähigen D39F275N3C.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Telefunken 4K Ultra HD LED TV 126cm (50 Zoll) D50U551N1CW, Triple Tuner,

Kundenmeinungen (101) zu Telefunken D39F275N3

4,2 Sterne

101 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
66 (65%)
4 Sterne
16 (16%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
9 (9%)

4,2 Sterne

101 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Telefunken D39F275N3

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 39"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Telefunken D39 F275 N3 können Sie direkt beim Hersteller unter telefunken.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE65JU6450TechniSat Techni Vision ISIO 55Panasonic Viera TX-65CRW854Sony Bravia KD-43X 8305CPanasonic Viera TX-65CZW954Samsung UE32 J4580Telefunken D32F280I3CGrundig 65 VLE 6530 BLHisense HE65KEC730UWTSDGrundig 55 VLX 8580 BL / SL / WL