TT-connect CT2-4650 CI Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 8 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
8 Meinungen
DVB-C: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Techno Trend TT-connect CT2-4650 CI im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Vom CI der TT-connect profitiert man nur bedingt. ... Wer es auf das Anschauen und Aufzeichnen von Pay-TV abgesehen hat, kommt um den Einsatz alternativer CAMS oder älterer D02-Smartcards nicht umhin. ...“

Kundenmeinungen (8) zu Techno Trend TT-connect CT2-4650 CI

3,5 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
1 (12%)

3,5 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Techno Trend TT-connect CT2-4650 CI

Features HDTV
Schnittstellen CI
Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Anschlüsse
USB vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema TechnoTrend Görler TT-connect CT2-4650 CI können Sie direkt beim Hersteller unter technotrend.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aufnahme-Profis

SAT+KABEL 9-10/2012 - Kein Wunder, denn sonst hat kein Hersteller vergleichbare Geräte im Programm - der DMR-BST 720/721 kostet knapp 700 Euro, der 820er 100 Euro mehr. Einziger Unterschied: Der 820er hat mit einem Terabyte doppelte so viel Festplattenkapazität wie der DMR-BST 720 und ein etwas aufwändigeres Gehäuse. Im Prinzip macht der DMR-BST 720 nur wenig anders als sein Vorgänger DMR-BST 700 (siehe SAT+KABEL 1+2/2012). …weiterlesen

HDTV auf dem Vormarsch

Heimkino 11/2008 - Via Menü kann man auch die vordere Schnittstelle aktivieren. Leider können nicht beide gleichzeitig genutzt werden. Unser Testmuster erkannte in beiden Eingängen unsere USB-Sticks und Festplatten. TV- und Radioaufzeichnungen funktionierten jedoch nur mit einer externen Festplatte. Bild und Ton Über das Menü kann das ausgegebene Bild dem angeschlossenen Fernseher angepasst werden. Wir haben den Hirschmann an einem Full-HD- und HD-ready-TV mit HDMI-Verbindung getestet. …weiterlesen

Begrenzt aufnahmefähig

Stiftung Warentest 6/2015 - Noch lassen sich im Handel aber durchaus Geräte finden, die mit zwölf Monate lang gültigen Karten ausgestattet sind. Nach der Probephase fallen für HD+ 60 Euro pro Jahr an. Besitzer des Technisat können ihren Receiver immerhin nachrüsten. Sie müssen ein HD+-Modul kaufen, das in den Schacht (CI+) des Receivers passt. Samt zwölf Monate gültiger HD+-Karte kostet es 79 Euro. Die meisten Receiver im Test sind netzwerkfähig. …weiterlesen