Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Direkt
Typ: DJ-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Nein
78 U/min: Ja
Pho­no­vor­stufe: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Technics SL-1200MK7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    Stärken: klassisches und schickes Aussehen; schöne Haptik; exzellenter Motor; toller Klang; fairer Preis.
    Schwächen: Schraube für Erdung; Nadelbeleuchtung-System. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Technics SL-1200MK7

zu Technics SL-1200MK7

  • Technics SL-1200MK7, professioneller DJ Plattenspieler mit Direktantrieb;
  • Technics - SL-1200MK7
  • Technics SL-1200MK7 245085
  • Technics SL-1200MK7 DJ-Plattenspieler
  • Technics - SL-1200MK7

Einschätzung unserer Autoren

SL-1200MK7

Glat­tes Sil­ber statt raues Schwarz

Stärken
  1. Weniger staubanfällig, leichter zu reinigen
  2. Toller Motor, gutes Spielverhalten, super Klang
  3. Klassische Funktionalität, dazu einige „Spielereien“
Schwächen
  1. Schraube für Erdung klein und schwer erreichbar
  2. Anti-Skating nicht bis 6 Gramm einstellbar
  3. Nadelbeleuchtungssystem suboptimal

Technisch entspricht der SL-1200MK7 dem SL-1210MK7, rein äußerlich nicht: Die Oberfläche ist silbern. Genau wie beim schwarzen SL-1210MK7 besteht sie aus Aluminium, fühlt sich aber glatter an. Auch der Tonarm und die meisten Tasten erstrahlen in Silber. Einige Elemente, darunter die Ringe für Anti-Skating und Gegengewicht, sind aber schwarz geblieben, was der Tester von „Amazona.de“ etwas inkonsequent findet – Geschmäcker sind halt verschieden. Der technische Aufbau ist wie geschrieben identisch, die Funktionen sind es auch: Pitch-Range statt Reverse-Funktion, außerdem gibt es einen Quartz-Lock für null Prozent Pitch per Tastendruck. Dazu einige „Spielereien“ - 78 Umdrehungen aktivieren Sie beispielsweise durch simultanes Drücken der Tasten für 33 und 45 RPM. Stärken und Schwächen entsprechen somit denen des schwarzen Technics. Mit einer Ausnahme: Die silberne Variante ist weniger staubanfällig und lässt sich, der glatteren Oberfläche geschuldet, besser reinigen. Fazit deshalb: Vor allem die optischen Vorlieben sind entscheidend - wer die Wahl hat, hat die Qual.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Technics SL-1200MK7

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Direkt
Typ DJ-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe fehlt
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße vorhanden
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert fehlt
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 45,3 cm
Tiefe 35,3 cm
Höhe 16,9 cm
Gewicht 9,6 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .