Technaxx TX-113 im Test

(LED-Projektor)
TX-113 Produktbild
  • keine Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 1800 ANSI Lumen
Lichtquelle: LED
Technologie: LCD
Features: Laut­spre­cher
Schnittstellen: Kopf­hö­rer, Kar­ten­le­ser, USB, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TX-113

Bei der Lautstärke der Konkurrenz klar voraus

Stärken

  1. klein
  2. preiswert

Schwächen

  1. schwache Auflösung
  2. sehr lauter Lüfter

Der Beamer kann Videos ins Full-HD wiedergeben. Die 1.800 Lumen lassen sich sicherlich auch irgendwie messen. Im praktischen Einsatz haben Sie davon aber nichts. Die Bildqualität kommt auf der Leinwand ungefähr einem Film von DVD gleich, was weniger als ein Fünftel von Full-HD bedeutet. Die Lampe hat keineswegs ausreichend viel Lichtstrom für ein großes Bild, aber 40 bis 50 Zoll sind realisierbar. Das verrät schon der Blick auf den Stromverbrauch, der einem LED-Beamer mit etwa 500 Lumen gleichkommt. Gut einsetzbar ist der integrierte Mediaplayer, während die kleinen Lautsprecher Mühe haben werden, den viel zu lauten Lüfter zu übertönen. Wirklich hell und hochauflösend wird es erst mit einem Beamer LG PF1500G, der erwartbar aber 500 Euro teurer ist.

zu Technaxx TX-113

  • Technaxx Mini LED Beamer TX-113 Mini-Projektor mit Multimedia-Player

    Technaxx MINI FULLHD LED BEAME, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • Technaxx Mini LED Beamer

    Holen Sie sich Kinogefühl ins Wohnzimmer Klein, kompakt und handlich! • LED Lampe mit 1800 Lumen • Multimedia - ,...

  • Technaxx Mini FullHD LED Beamer Tx-113

    Mini Full - HD LED - Beamer mit leistungsstarker 1800 Lumen LED - Lampe FullHD 1080p Beamer Mini - Projektor mit ,...

  • Technaxx TX-113 Mini FullHD LED Beamer
  • Technaxx Mini LED Beamer TX-113 Mini-Projektor mit Multimedia-Player
  • Technaxx Mini LED Beamer TX-113
  • Technaxx Mini LED Beamer TX-113 Mini-Projektor mit Multimedia-Player

    Technaxx MINI FULLHD LED BEAME, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

Kundenmeinungen (4) zu Technaxx TX-113

4 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
  • Fehlkauf

    06.04.2019 von Aa_See
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: keine USB-Verbindung mit Laptop, keine Unterstützung von Office-Dateien
    • Geeignet für: Heimkino, Foto-Show, kurze Distanzen
    • Ich bin: Arbeit

    Leider musste ich per trial and error feststellen, dass der TX-113 keine USB-Verbindung mit meinem Laptop unterstützt. Und man muss erst einmal die Bedienungsanleitung vor sich haben, um (auf S. 26) den schönen Satz zu finden: "Dieses Produkt wird NICHT für PPT-, Word-, Excel- oder Geschäftspräsentationen empfohlen." Tatsächlich müsste es heißen: Dieses Produkt eignet sich nicht ...

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Technaxx TX-113

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 1800 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie LCD
Features Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • USB
  • Kartenleser
  • Kopfhörer
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Gewicht 1014 g
Kontrastverhältnis 2000:1
Lebensdauer Glühlampe 40000 h
Formfaktor Stationär
Betriebsgeräusch 54 dB
Abmessungen / B x T x H 204 x 150 x 86 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Technaxx TX-113 können Sie direkt beim Hersteller unter technaxx.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Mehrkämpfer“ - DLP-Projektoren

VIDEOAKTIV 5/2004 - Ihr De-Interlacer verschmiert und zerreißt das Bild, das potenziell schärfere Modell 6120 kann den Vorsprung nur am PC ausreizen, Videosignale passt ein offensichtlich schlecht konzipierter Scaler reichlich unscharf ins XGA-Raster ein. Auch der De-Interlacer des ScreenPlay 4800 pfuscht dem DLP-Beamer im Videobetrieb ins Handwerk. Mit Filmmaterial arbeitet die Schaltung hervorragend zusammen. Für 16:9-Videos und PC-Daten fehlen dem Bildwandler jedoch ein paar Pixel. …weiterlesen

Großbildjäger

VIDEOAKTIV 6/2007 - VIDEOAKTIV zeigt die aktuellen Entwicklungen bei Beamern und TV Monitoren und präsentiert in einer Markt übersicht auf der nächsten Doppelseite 32 erschwingliche HD ready Projektoren. IFA-NeUheITeN Zur Funkausstellung feierte das große Bild in High Definition ein wahres Neuheiten-Festival: hier einige der Trendsetter. Mehr finden Sie regelmäßig auf www.videoaktiv. de in der Neuheiten-Rubrik „Präsentation”. …weiterlesen

60 Jahre und kein bisschen leise

schmalfilm 1/2008 - So erscheint schmalfilm ab 1988 in zweimonatiger Folge als Doppelheft, statt, wie bisher, monatlich. Die Abokosten bleiben unverändert. Wie mächtig die Konkurrenz des Videomarkts bereits geworden ist, zeigt sich am ersten der hartnäckigen Gerüchte, die von nun an in periodischer Wiederkehr die Filmer verschrecken: „Da treten neuerdings bisweilen überkluge Besserwisser auf, die gehört haben wollen, daß es Kodachrome-Filme für Super 8 bald nicht mehr geben soll. …weiterlesen

Die neueste Meinung erschien am 06.04.2019.