ohne Note
2 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: D/A-​Wand­ler
Ein­gänge: Digi­tal Audio (koaxial), USB, Cinch, Digi­tal Audio (optisch)
Aus­gänge: Kopf­hö­rer, XLR, Cinch
Mehr Daten zum Produkt

Teac UD-503 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 118 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Flexibilität“

    Platz 2 von 3

    „Plus: extrem flexibel einsetzbar, viele Anschlussmöglichkeiten, sehr spielfreudig.
    Minus: -.“

zu Teac UD503

  • TEAC UD-503 USB-DA-Wandler Kopfhörerverstärker *silber* TE21943
  • TEAC UD-503 USB-DA-Wandler Kopfhörerverstärker *schwarz* TE21943

Kundenmeinungen (7) zu Teac UD-503

4,4 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (86%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (14%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teac UD-503

Typ D/A-Wandler
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • USB
  • Cinch
Ausgänge
  • Cinch
  • XLR
  • Kopfhörer
Tonformate DSD (8/5,6/11,2 MHz), PCM (16/24/32 Bit, 32/44,1/48/88,2/96/176,4/192/352,8/384 kHz)
Abmessungen 290 x 249 x 82 mm
Gewicht 4,2 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Meister der Verwandlung

AUDIO 7/2017 - Damit lässt sich die Taktfrequenz des UD-503 mit anderen Geräten synchronisieren, was im professionellen Umfeld meist unerlässlich ist. Neben den üblichen analogen Ausgängen in Cinch-Form gibt es auch symmetrische XLR-Anschlüsse, ein weiterer Hinweis darauf, dass Teac den UD-503 durchaus bei professionellen Anwendern sieht. Das erhärtet sich weiter, wenn man sich die inneren Werte anschaut. Gleich zwei D/A-Wandler von Asahi Kasei (AK4490) kommen zum Einsatz. …weiterlesen

Referenz erwiesen

stereoplay 12/2008 - Nein. Der Drive I war unser erfolgreichstes Produkt. Würden wir den Wandler mit einbauen, fiele das Gehäuse deutlich größer aus. Letzendlich würden wir einen Player kaum preisgünstiger hinkriegen als die Einzelkomponenten. Zentrale Rolle: Der Signalprozessor kontrolliert die Daten mehrfach, bevor sie zum Konverter laufen. Der Tube-DAC II SE wird mit selektierten Militärröhren ausgeliefert. Hybrid-D/A-Wandler mit selektierten Militärröhren. …weiterlesen

Zwei zu drei

HiFi einsnull 2/2016 - Dementsprechend kann darüber auch nicht die DSD-Unterstützung des Eco DAC Two Plus genutzt werden, die das Wandeln von Signalen mit bis zu 11,2 MHz bei 1 Bit ermöglicht. Erneut zeigt der Manunta, dass Ausstattung nicht unbedingt eine Frage der Gerätegröße ist. Auch klanglich hat die Evo-Kombi dann einiges zu bieten. Die Unterstützung des DACs durch Netzteil und Clock resultiert in einem sauber wirkenden, direkten Spiel. …weiterlesen