• Befriedigend 3,2
  • 1 Test
  • 23 Meinungen
Befriedigend (3,4)
1 Test
Befriedigend (3,0)
23 Meinungen
Typ: MP3-​Player
Laufzeit: 11 h
Gewicht: 57 g
Schnittstellen: USB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von MP-470

  • MP-470 (4 GB) MP-470 (4 GB)
  • MP-470 (8 GB) MP-470 (8 GB)

Teac MP-470 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,38)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 7 von 7 | Getestet wurde: MP-470 (8 GB)

    „Plus: helles Display; zeigt Fotos und Videos; Radio.
    Minus: kurze Akkulaufzeit; umständliche Bedienung; belegter Klang.“

Kundenmeinungen (23) zu Teac MP-470

3,0 Sterne

23 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (17%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
5 (22%)
2 Sterne
4 (17%)
1 Stern
4 (17%)

3,0 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Schönes Gerät, wenn da der Akku nicht wäre...

    von AranankA
    • Vorteile: einfache Bedienung, günstig, robust
    • Nachteile: kein wechselbarer Akku
    • Geeignet für: Urlaub/Unterwegs, Arbeit
    • Ich bin: Häufig unterwegs

    ...und nach exakt 2 Jahren, defacto über Nacht, sein schmales und nicht wechselbares Leben aufgab.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MP-470 (8 GB)

Spielt auch OGG und AVI

Neben den gängigen Musik-Dateien, also MP3 und WMA, spielt der Teac MP-470 das lizenzfreie OGG-Format. Auch JPEG-, BMP-Fotos und AVI-Filme sind für den Teac kein Problem.

Für die Wiedergabe der Foto- und Videodateien hält der MP-470 ein zwei Zoll großes TFT-Display bereit. Der Player unterstützt außerdem ID3-Tags, also Informationen zu Titel, Album und Interpret des gespielten Stücks. Die Dateien gelangen über den USB-Anschluss auf den acht Gigabyte großen Flash-Speicher. Per USB aktualisiert man obendrein die Firmware und lädt den eingebauten Akku, der im reinen Musikbetrieb bis zu elf Stunden lang durchhalten soll. Der Hersteller hat ferner einen FM-Tuner mit 20 Frequenzspeichern integriert. Bedient wird der Teac über Sensortasten an der Vorderseite. Den Klang kann man über sieben vordefinierte Equalizer-Modi an die eigenen Vorstellungen anpassen. Der 95 Millimeter lange, 42 Millimeter breite, neun Millimeter tiefe und nur 57 Gramm schwere MP3-Player wird mit Handbuch, USB-Kabel, Kopfhörer und einer Software-CD ausgeliefert.

Der Teac MP-470 ist schlicht und handlich, die Bedienung mittels Sensortasten komfortabel. Zudem kommt das Gerät mit dem immer beliebteren OGG-Format zurecht. Für die acht Gigabyte-Version - den MP-470 gibt es auch mit zwei und mit vier Gigabyte - werden zur Zeit rund 80 fällig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teac MP-470

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 11 h
Gewicht 57 g
Schnittstellen USB
Akku- / Batterietyp Lithium Polymer
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 82mm x 41mm x 7,8mm
Displaygröße 2.0"
Videofähig vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Lauf-Bursche!

Audio Video Foto Bild 4/2010 - Jetzt aber flott: Diese sieben günstigen MP3-Player bringen müde Jogger auf Trab.Testumfeld:Im Test waren sieben MP3-Player mit den Bewertungen 1 x „gut“ und 6 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten unter anderem Tonqualität (Hörtest, Labortest: Klangtreue, Rauschen/Verzerrungen, maximale Lautstärke ...), Ausstattung und Funktionen (abspielbare Musikformate, Höhen- und Bassanpassung, Aufnahmequellen ...) sowie Bedienung (Bedienungsanleitung, Menübedienbarkeit, Titelauswahl ...). Ein Produkt erhielt Abwertungen, da es mit den beigelegten Kopfhörern zu laut war. Aufwertungen erhielten drei Produkte für den Micro-SD-Kartenleser. …weiterlesen