• Befriedigend 2,8
  • 3 Tests
  • 67 Meinungen
Befriedigend (3,4)
3 Tests
Gut (2,1)
67 Meinungen
Typ: Fotoruck­sack
Mehr Daten zum Produkt

Tamrac Aero Speed Pack 75 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der gut verarbeitete Fotorucksack besitzt einen Schnellzugriff an der Seite und das größte Daypack in diesem Test. Das Fotofach nimmt ohne Weiteres die Kamera mit Objektiv und bis zu drei weitere Objektive auf. Das obere Drittel ist recht schmal und eignet sich nur für einen Blitz oder Zubehör. Die Öffnung des Schnellzugriffs reicht auch für mittlere DSLRs. ... Leider fehlen dem Aero Speed Pack ein Bauch- und Brustgurt ...“

  • 4 von 6 Punkten

    Platz 8 von 10

    „Der Aero Speedpack 75 ist der ideale Rucksack für die Foto-Tour in der Stadt: Leicht, kompakt, aber nicht zu klein, funktional und sehr hochwertig verarbeitet. Zieht man den Rucksack unter der linken Schulter nach vorne, ist die Kamera über den seitlichen Zugriff schnell zur Hand. ...“

  • 48 von 100 Punkten

    Platz 7 von 8

    „Ein unauffälliger, günstiger, aber solide verarbeiteter Fotorucksack für die mittelgroße Fotoausrüstung mit Universalfach und seitlichem Schnellzugriff. Gut geeignet für kurze Fußmärsche und Stadtbesichtigungen.“

Kundenmeinungen (67) zu Tamrac Aero Speed Pack 75

3,9 Sterne

67 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (34%)
4 Sterne
28 (42%)
3 Sterne
9 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
7 (10%)

3,9 Sterne

67 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tamrac 3375

Beque­mer und schnel­ler Zugriff

Der Tamrac Speed Pack 75 erfüllt gleich zwei Wünsche auf einmal. Er ist einerseits ein Rucksack, also rücken- und schulternschonend. Zum anderen verspricht der Hersteller einen ebenso schnellen Zugriff auf das Equipment wie mit einer Schultertasche. Dafür hat Tamrac das sogenannte Dual Entry System™ entwickelt. Klingt großartig, ist aber eigentlich ganz simpel. Es besteht darin, dass der Speed Pack 75 von der Seite her geöffnet werden kann. Der Fotograf braucht also nur einen Riemen des Rucksacks abzunehmen und kann dann in ihn hineingreifen als sei er eine Seitentasche. Der Seiteneingriff ist mit einem wasserdichten Reisßverschluss verschlossen. Natürlich kann man auch, wie gehabt, von oben an die Kameraausrüstung heran.

Vor Stößen und Regen geschützt

Der untere Teil des Tamrac Speed Pack 75, in dem sich die Ausrüstung befindet, ist mit Schaumstoff gefüttert. Die Vorderklappe weist noch eine zusätzliche Regenkappe auf. Die Innenseite des Seitenzugriffs ist mit einigen kleinen Taschen ausgestattet, die kleinteiliges Zubehör aufnehmen. Außerdem findet der Fotograf eine Netztasche an der Seite für Flaschen und Schlaufen am Boden, an denen ein Stativ befestigt werden kann.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tamrac Aero Speed Pack 75

Typ Fotorucksack
Gewicht 1318 g
Farbvarianten Schwarz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TA-3375/01

Weiterführende Informationen zum Thema Tamrac 3375 können Sie direkt beim Hersteller unter tamrac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

10 Fotorucksäcke im Test

DigitalPHOTO 1/2010 - NG: exzellente Materialbeschaffenheit Der Aero Speedpack 75 ist der ideale Rucksack für die Foto-Tour in der Stadt: Leicht, kompakt, aber nicht zu klein, funktional und sehr hochwertig verarbeitet. Zieht man den Rucksack unter der linken Schulter nach vorne, ist die Kamera über den seitlichen Zugriff schnell zur Hand. Die graue Inneneinteilung ist dementsprechend angeordnet, kann aber auch ganz entnommen werden. Der günstigste Rucksack im Test hat leider keine Regenschutzhülle im Lieferumfang. …weiterlesen