• Gut

    2,4

  • 9 Tests

25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ein­satz­ge­biet: Raum­klima
Mehr Daten zum Produkt

tado° Heizungsregelung im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,10)

    „... Der Test im Labor zeigte, dass alle Infos zwischen Apps, Computer, Tado-Server und Heizungsregler verschlüsselt sind. Und natürlich zeigt die App, welche Heizkosten Tado gespart hat. Ob's stimmt, klärt erst die nächste Gasrechnung. Aber bis dahin sorgt Tado für ein gutes Gefühl.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,10)

    „Die einfache Nachrüstmöglichkeit für bestehende Heizungen überzeugt auf ganzer Linie. Außerdem ist die Regel-Automatik bequemer, als die Heizung manuell hoch- und runterzudrehen, und die App befriedigt den Spieltrieb.“

  • 5 von 5 Punkten

    11 Produkte im Test

    „... Die Anschaffungskosten von knapp 300 Euro amortisieren sich aufgrund der resultierenden Einsparungen in kurzer Zeit, wem das allerdings zu teuer ist, der kann die Box auch für 8,25 Euro pro Monat mieten. Technisch unerfahrene Nutzer können außerdem für weitere 112 Euro einen Service-Techniker mit dem Anschluss der Box beauftragen.“

  • Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    Platz 5 von 8

    „Pro: intelligente und komfortable Steuerung per Web-Interface und Smartphone; Apps für iOS und Android für Phones und Tablets verfügbar; System erlernt Eigenschaften des Hauses.
    Contra: rein auf Heizungssteuerung ausgelegt, keine weiteren Funktionen; begrenzte Reichweite des 868-MHz-Funks.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Komfort der Tado-Lösung ist schon durch dessen Einfachheit recht hoch, zudem punktet das System mit der einfachen Installation. Die Möglichkeit, von unterwegs die Heizung an- oder abschalten zu können, ist natürlich enorm praktisch ... Für Haushalte, in denen nicht jeder ein iPhone besitzt, ist der Komfort allerdings eingeschränkt ...“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preis-Tipp“

    Platz 2 von 6

    „Die Steuerung des Kessels klappt gut, allerdings eignet sich tado° nicht für Fernwärme oder Zentralheizungen.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • „gut“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Steuerung per App, zentrale Regelung der gesamten Heizanlage, lernfähig.
    Minus: Verkabelung mit der Steuerung des vorhandenen Heizkessels erforderlich.“


    Info: Dieses Produkt wurde von CONNECTED HOME in Ausgabe 10/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Ob unregelmäßige oder ähnliche Tagesabläufe, Altbau oder Neubau, Familie oder Single - mit tado ist man optimal für die bevorstehende Heizperiode gerüstet. Mit der tado App auf dem Smartphone oder am PC behält der Nutzer jederzeit und an jedem Ort den Überblick wie die Software für ihn arbeitet und wie der Energieverbrauch optimiert wird. ...“

zu tado° Heizungsregelung

  • Tado Funk-Temperatursensor, Zusatzprodukt für Smarte Heizkörper-
  • tado Connector Kit (v1) intelligente Heizungssteuerung Smart-Home
  • Tado Connector Kit v1 intelligente Heizungssteuerung

Kundenmeinungen (25) zu tado° Heizungsregelung

3,1 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (24%)
4 Sterne
5 (20%)
3 Sterne
6 (24%)
2 Sterne
5 (20%)
1 Stern
5 (20%)

3,1 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

tado° Heizungs-Regelung

Das Magazin „CHIP“ hat die Tado Heizungsregelung im Rahmen einer Gegenüberstellung von drei Smart-Home-Systemen getestet. Im Gegensatz zu anderen Anbietern regelt Tado die Zentrale der Heizung selbst und nicht einzelne Heizkörper. So kann der Brenner auch direkt abgeschaltet werden. Lob verdient die kinderleichte Einrichtung, Konfiguration und der Kundenservice. Registriert ein Kunde im Webinterface ein Tado-System an einer Heizungsanlage, für die noch keine Anleitung besteht, so hilft das Tado-Team in kürzester Zeit weiter.

Den Clou sieht die Redaktion in der Cloud: Das Tado-System sammelt Informationen aus tatsächlicher und gewünschter Raumtemperatur, Wettervorhersage, Aufenthaltsort des
Bewohners sowie den gelernten Aufheizzeiten. Auf der Basis steuert es die Heizungsanlage - clever, findet die Redaktion. Allerdings herrscht Ernüchterung bei der Energiesparbilanz. Im modernen, gut gedämmten Haus gibt es nur geringfügiges Sparpotenzial. Allenfalls bei längerer Abwesenheit im Winter macht sich Tado bemerkbar oder auch beim Einsatz in Altbauten, heißt es.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu tado° Heizungsregelung

Einsatzgebiet Raumklima

Weiterführende Informationen zum Thema tado° Box können Sie direkt beim Hersteller unter tado.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Wohlfühlen und dabei sparen

CONNECTED HOME - Die auf dem mobilcom-debitel-Server laufende Steuerung reagiert zügig und funktionierte im Test zuverlässig. TADO° Der Anbieter tado° setzt allein auf die zentrale Steuerung des Heizkessels und braucht dafür direkten Zugriff auf dessen Steuerelektronik. Ob die eigene Heizanlage unterstützt wird, lässt sich auf der Website von tado° klären. Die Installation sollte dann aber ein Fachmann übernehmen; der Hersteller bietet diesen Service zum Pauschalpreis von 112 Euro an. …weiterlesen

Für kühle Rechner

Computer Bild - Heizen ist teuer geworden. Der Thermostat von Tado verspricht mit schlauer Regelung mindestens 120 Euro Ersparnis pro Jahr.Eine Heizungssteuerung befand sich im Check. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Funktionen, Ausbauen, Installation, Bedienung und Sicherheit. …weiterlesen

Wohlig warm

CONNECTED HOME - Intelligente Heizungssteuerungen versprechen Einsparungen bei den Energiekosten und erhöhen gleichzeitig den Komfort. Doch welche Lösung kann das am besten? Connected Home hat vier Systeme zum Nachrüsten getestet.Testumfeld:Im Vergleich wurden 4 Heizungsregler getestet und 1 x mit „sehr gut“ sowie 3 x mit „gut“ bewertet. …weiterlesen