4 Heizungsregler: Wohlig warm

CONNECTED HOME: Wohlig warm (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Intelligente Heizungssteuerungen versprechen Einsparungen bei den Energiekosten und erhöhen gleichzeitig den Komfort. Doch welche Lösung kann das am besten? Connected Home hat vier Systeme zum Nachrüsten getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden 4 Heizungsregler getestet und 1 x mit „sehr gut“ sowie 3 x mit „gut“ bewertet.

  • eQ-3 Max! Einstiegsset

    • Einsatzgebiet: Raumklima

    „sehr gut“ – Highlight

    „Plus: Steuerung per Web oder App, Thermostate mit vielen Ventiladaptern, einfache Installation.
    Minus: gelegentliche Abbrüche der Verbindung ins Internet sowie zu einzelnen Funk-Elementen.“

    Max! Einstiegsset

    1

  • alphaEOS One

    • Typ: Komplettsystem;
    • Einsatzgebiet: Raumklima

    „gut“

    „Plus: Steuerung per App, auch von unterwegs; dank Solarzelle autarke Raumsensoren.
    Minus: direkte Bedienung der Heizungs-Thermostate ist leider nicht möglich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von CONNECTED HOME in Ausgabe 10/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    One

    2

  • Kieback&Peter en:key

    • Typ: Wand-Thermostat;
    • Bedienung: Am Thermostat

    „gut“

    „Plus: ohne Web- oder PC-Anbindung nutzbar, keine Batterien erforderlich, clevere Steuerung.
    Minus: nur Einzelraumsteuerung, recht teuer, keine App-Unterstützung.“

    en:key

    2

  • tado° Heizungsregelung

    • Einsatzgebiet: Raumklima

    „gut“

    „Plus: Steuerung per App, zentrale Regelung der gesamten Heizanlage, lernfähig.
    Minus: Verkabelung mit der Steuerung des vorhandenen Heizkessels erforderlich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von CONNECTED HOME in Ausgabe 10/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Heizungsregelung

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smart Home (Haussteuerungen)