T + A Talis S300 Test

(Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,2)
  • 4 Tests
  • 04/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Standlautsprecher
  • System: Stereo-System
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu T + A Talis S300

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Stärken: angenehmer sowie ausgewogener, gleichzeitig warmer Sound; Schrauben an der Front nicht sichtbar; aufgeräumte Rückseite; vielseitige Bi-Wiring-Anschlüsse.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • stereoplay

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Passt sich akustisch und optisch in moderne Räume ideal ein und bietet großes Panorama, großen Bass und eine immer entspannt durchhörbare Transparenz. Die ideale Box für alle Genres und lange Hörsessions, nur der Raum sollte nicht zum Dröhnen neigen.“

    • image hifi

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Dass die S 300 ein absoluter Preis-Leistungs-Hammer ist, kann ich Ihnen versichern. Sie ist auf einen gehobenen Hör- und Wohnstandard aufgerichtet und dafür ist ihre Größe perfekt. Es ist ohnehin erstaunlich, was aus dieser relativ schlanken, eleganten, unaufdringlich gestalteten Box herauskommt. ...“

    • STEREO

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Der neue Standlautsprecher TALIS S 300 aus dem Hause T+A verblüfft durch die Kombination einer eleganten, skulpturesken Silhouette und eines pegelfesten, souveränen Klangbildes, das man eher von weitaus größeren Schallwandlern erwarten würde. Teil des Geheimnisses ist das Gehäuse aus Vollaluminium. Ein Klang, der begeistert.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu T + A Talis S300

Bauweise Bassreflex
Breite 21 cm
Frequenzbereich 25 Hz - 35 kHz
Frequenzbereich (Untergrenze) 25 Hz
Gewicht 33 kg
Höhe 105 cm
Material Aluminium
Maximale Belastbarkeit / Leistung 270 W
Schalldruckpegel 87 dB
System Stereo-System
Tiefe 28 cm
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 4 Ohm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Oscarreife Vorstellung Computer Bild 11/2013 - Rechts daneben: die zugehörige Tiefton-Box. In der Nähe der vorderen Boxen steht sie am besten, sie lässt sich aber auch weiter seitlich platzieren. Klasse: Eine Einmessautomatik mit Messmikrofon sorgt für perfekte Klangabstimmung. TIPP: BOXEN VERSTECKEN Die drei vorderen Boxen gehören in die unmittelbare Nähe des Fernsehers und müssen sichtbar sein, damit der Klang stimmt. …weiterlesen


Hör mal, wer da wummert Computer Bild 4/2009 - 2Übernehmen Sie die optimierten Einstellungen. Klicken Sie dazu auf l, und . Im erscheinenden Fenster folgt ein Mausklick auf l. Klicken Sie dann jeweils doppelt auf und auf den Eintrag für das gewünschte PC-Lautsprechersystem, hier l. 3Per Klick auf ist der Equalizer eingeschaltet, und die Einstellungen sind nun wirksam. 4Möchten Sie den Winamp-Equalizer später zurücksetzen, wiederholen Sie die Anleitung, klicken in Schritt 2 aber anstatt auf den Eintrag für Ihren Lautsprecher auf . …weiterlesen